Haupt Sonstiges Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10

Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10

So überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10

BitLocker ist eine der wichtigsten Datenschutztechnologien in Windows 10. BitLocker kann das Systemlaufwerk (das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist) und interne Festplatten verschlüsseln. Das BitLocker für unterwegs Die Funktion ermöglicht den Schutz von Dateien, die auf einem Wechseldatenträger wie einem USB-Flash-Laufwerk gespeichert sind. Heute werden wir sehen, wie Sie schnell überprüfen können, ob BitLocker für ein Laufwerk aktiviert ist und welche Optionen angewendet wurden.

Anzeige



BitLocker wurde erstmals in Windows Vista eingeführt und existiert noch in Windows 10. Es wurde ausschließlich für Windows implementiert und hat keine offizielle Unterstützung in alternativen Betriebssystemen. BitLocker kann das Trusted Platform Module (TPM) Ihres PCs verwenden, um seine Verschlüsselungsschlüsselgeheimnisse zu speichern. In modernen Versionen von Windows wie Windows 8.1 und Windows 10 unterstützt BitLocker die hardwarebeschleunigte Verschlüsselung, wenn bestimmte Anforderungen erfüllt sind (das Laufwerk muss dies unterstützen, Secure Boot muss aktiviert sein und viele andere Anforderungen). Ohne Hardwareverschlüsselung wechselt BitLocker zu softwarebasierter Verschlüsselung, sodass die Leistung Ihres Laufwerks beeinträchtigt wird. BitLocker in Windows 10 unterstützt eine Reihe von Verschlüsselungsmethoden und unterstützt das Ändern einer Verschlüsselungsstärke.

Butlocker-Laufwerkverschlüsselung



Hinweis: In Windows 10 ist die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung nur in den Editionen Pro, Enterprise und Education verfügbar. BitLocker kann das Systemlaufwerk (das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist), interne Festplatten oder sogar eine VHD-Datei verschlüsseln. Verschlüsselungsverfahren für BitLocker .

Hier sind zwei Möglichkeiten, wie Sie den Schutzstatus des BitLocker-Laufwerks erfahren können.

Inhalt verstecken Um den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10 zu überprüfen, Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus mit PowerShell

Um den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10 zu überprüfen,

  1. Öffnen Sie als Administrator eine neue Eingabeaufforderung.
  2. Geben Sie den Befehl |_+_| ein und führen Sie ihn aus um den Status aller Laufwerke anzuzeigen.
  3. Geben Sie den Befehl |_+_| ein und führen Sie ihn aus um den BitLocker-Status für ein bestimmtes Laufwerk anzuzeigen. Ersetzen Sie |_+_| mit dem tatsächlichen Laufwerksbuchstaben Ihres BitLocker-geschützten Laufwerks. Windows 10 BitLocker Überprüfen Sie den Laufwerksschutzstatus Windows 10 BitLocker-Laufwerkschutzstatus in PowerShell

Der Befehl liefert die folgenden Details zu den Laufwerken:



  • Größe
  • BitLocker-Version
  • Konvertierungsstatus
  • Prozentsatz verschlüsselt
  • Verschlüsselungsmethode
  • Schutz status
  • Sperrstatus
  • Identifikationsfeld
  • Schlüsselschutz

Alternativ gibt es ein PowerShell-Cmdlet, das Sie für dieselbe Aufgabe verwenden können.

Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus mit PowerShell

  1. Öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Geben Sie den Befehl |_+_| ein und führen Sie ihn aus um den Status aller Laufwerke anzuzeigen.
  3. Geben Sie den Befehl |_+_| ein und führen Sie ihn aus um den BitLocker-Status für ein bestimmtes Laufwerk anzuzeigen. Ersetzen Sie |_+_| mit dem tatsächlichen Laufwerksbuchstaben Ihres BitLocker-geschützten Laufwerks.

Die Get-BitLockerVolume-Cmdlet-Informationen zu Volumes, die BitLocker schützen kann.

Sie können dieses Cmdlet auch verwenden, um die folgenden Informationen zu einem BitLocker-Volume anzuzeigen:

  • VolumeType – Daten oder Betriebssystem.
  • Mount Point - Laufwerksbuchstabe.
  • CapacityGB - Größe des Laufwerks.
  • VolumeStatus – Ob BitLocker derzeit einige, alle oder keine Daten auf dem Volume schützt.
  • Verschlüsselungsprozentsatz – Prozentsatz des durch BitLocker geschützten Volumes.
  • KeyProtector – Typ des Schlüsselschutzes oder der Schutzvorrichtungen.
  • AutoUnlock Enabled – Ob BitLocker die automatische Entsperrung für das Volume verwendet.
  • Schutzstatus – Ob BitLocker derzeit einen Schlüsselschutz verwendet, um den Volumeverschlüsselungsschlüssel zu verschlüsseln.
  • EncryptionMethod – Gibt den Verschlüsselungsalgorithmus und die Schlüsselgröße an, die auf dem Volume verwendet werden.
EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

familiarizarse con juegos para grupos de la iglesia

Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folge ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am16. April 2020Kategorien Windows 10 StichworteWindows 10-Bitlocker

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

45 Sozial entfernte Serviceprojektideen
45 Sozial entfernte Serviceprojektideen
Hinzufügen oder Entfernen von Dateitypen aus der Suche in Windows 10
Hinzufügen oder Entfernen von Dateitypen aus der Suche in Windows 10
In Windows 10 können Sie das Betriebssystem dazu bringen, nach bestimmten Dateitypen zu suchen, oder verhindern, dass die Suchfunktion darauf zugreift.
Standarddrucker in Windows 10 festlegen
Standarddrucker in Windows 10 festlegen
Ein Standarddrucker ist der Drucker, an den alle Dokumente standardmäßig zum Drucken gesendet werden. So legen Sie den Standarddrucker in Windows 10 fest.
Neue About:config-Seite und Add-on-Manager in Firefox
Neue About:config-Seite und Add-on-Manager in Firefox
Firefox 67 ist die kommende Version des beliebten Browsers. Derzeit ist es im Nightly-Kanal verfügbar. Es enthält eine aktualisierte about:config-Seite und
Das Mysterium des „Skelettsees“, an dem Hunderte von Menschen in den letzten 1.000 Jahren gestorben sind, lässt Archäologen völlig verblüfft
Das Mysterium des „Skelettsees“, an dem Hunderte von Menschen in den letzten 1.000 Jahren gestorben sind, lässt Archäologen völlig verblüfft
Ein JAHRZEHNTE ALTES Geheimnis um einen unheimlichen Himalaya-See, der mit menschlichen Überresten übersät ist, vertieft sich – wie Wissenschaftler sagen, starben dort Hunderte von Menschen über 1.000 Jahre verteilt. Früher dachte man, dass die …
Fortnite-Sucht: Von Freundschaftsschulden bis hin zu personalisierten Belohnungen enthüllen wir alle geheimen Wege, wie Fortnite Kinder süchtig macht
Fortnite-Sucht: Von Freundschaftsschulden bis hin zu personalisierten Belohnungen enthüllen wir alle geheimen Wege, wie Fortnite Kinder süchtig macht
FORTNITE ist das derzeit größte Spiel und zählt Mitglieder des englischen Fußballkaders und Drake zu seinen Millionen Fans. Aber am Wochenende tauchte eine dunklere Seite auf, als sich herausstellte, dass ein…
Microsoft fügt der Suche in Windows 10 eine Wetterkachel hinzu
Microsoft fügt der Suche in Windows 10 eine Wetterkachel hinzu
Microsoft aktualisiert die Serverseite der Windows-Suche, sodass für einige Benutzer eine neue Wetterkachel angezeigt wird. Es wird direkt im Such-Dashboard angezeigt,