Haupt Sonstiges Aktivieren oder deaktivieren Sie Website- und Suchvorschläge in der Edge-Adressleiste

Aktivieren oder deaktivieren Sie Website- und Suchvorschläge in der Edge-Adressleiste

So aktivieren oder deaktivieren Sie Website- und Suchvorschläge in der Edge-Adressleiste

Während Sie in die Adressleiste tippen, sendet Edge die von Ihnen eingegebenen Informationen zusammen mit dem von Ihnen ausgewählten Vorschlag, der Position der Auswahl und anderen Adressleistendaten an Ihren Standardsuchanbieter. Dadurch kann der Browser Suchvorschläge bilden und in der Adressleiste anzeigen, zusammen mit Websites, die den eingegebenen Kriterien entsprechen. Wenn Sie mit dieser Funktion nicht zufrieden sind, können Sie sie deaktivieren. Die entsprechende Option ist im Datenschutzbereich der Edge-Einstellungen verfügbar.

Anzeige



Microsoft Edge ist jetzt ein Chromium-basierter Browser mit einer Reihe exklusiver Funktionen wie Read Aloud und Diensten, die an Microsoft statt an Google gebunden sind. Der Browser hat bereits einige Updates erhalten, mit Unterstützung für ARM64-Geräte in Edge Stable 80. Außerdem unterstützt Microsoft Edge immer noch eine Reihe alternder Windows-Versionen, einschließlich Windows 7, das kürzlich eingeführt wurde das Ende der Unterstützung erreicht . Kasse Von Microsoft Edge Chromium unterstützte Windows-Versionen und Edge Chromium neueste Roadmap . Schließlich können interessierte Benutzer MSI-Installer zur Bereitstellung und Anpassung herunterladen.



llegar a conocer tus preguntas del juego

Für Vorabversionen verwendet Microsoft derzeit drei Kanäle, um Updates an Edge-Insider zu liefern. Der Canary-Kanal erhält täglich Updates (außer Samstag und Sonntag), der Dev-Kanal erhält wöchentlich Updates und der Beta-Kanal wird alle 6 Wochen aktualisiert. Microsoft ist wird Edge Chromium unter Windows 7, 8.1 und 10 unterstützen , neben macOS, Linux (demnächst verfügbar) und mobilen Apps für iOS und Android. Nutzer von Windows 7 erhalten bis zum 15. Juli 2021 Updates.

Inhalt verstecken Vorschläge für die Adressleiste in Edge So aktivieren oder deaktivieren Sie Website- und Suchvorschläge in der Edge-Adressleiste Aktuelle Edge-Versionen Laden Sie Microsoft Edge herunter

Vorschläge für die Adressleiste in Edge

Standardmäßig bietet die Adressleiste Such- und Websitevorschläge mit den von Ihnen eingegebenen Zeichen. Sie sollten Vorschläge aus Ihren Favoriten, dem Browserverlauf, früheren Suchen und dem Standardsuchanbieter sehen. Um das Surfen und Suchen zu beschleunigen, werden die eingegebenen Zeichen während der Eingabe in die Adressleiste an Ihren Standardsuchanbieter gesendet, damit der Suchanbieter vorgeschlagene Suchanfragen zurücksendet. Die Adressleiste kategorisiert Ihren Eintrag als URL, Suche oder Unbekannt. Die Informationen werden zusammen mit dem von Ihnen ausgewählten Vorschlag, der Position der Auswahl und anderen Adressleistendaten an Ihren Standardsuchanbieter gesendet. Wenn Ihr Suchanbieter Bing ist, wird eine für Ihren Browser eindeutige rücksetzbare Kennung mit den Daten gesendet, um die Suchanfrage und die Abfragesitzung zu verstehen. Andere Dienstkennungen für automatische Vorschläge werden an Ihre Standardsuchmaschine gesendet, um die Suchvorschläge zu vervollständigen. Ihre IP-Adresse und Cookies werden an Ihren Standardsuchanbieter gesendet, um die Relevanz der Suchergebnisse zu erhöhen. Ein Signal wird an Ihren standardmäßigen Suchanbieter gesendet, wenn Sie die Adressleiste auswählen, um dem Anbieter zu signalisieren, dass er bereit ist, Vorschläge bereitzustellen. Die eingegebenen Zeichen und Suchanfragen werden nicht an Microsoft gesendet, es sei denn, Ihr Suchanbieter ist Bing.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Website- und Suchvorschläge in der Edge-Adressleiste

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen (Alt + F) und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü. Menüpunkt Microsoft Edge Chromium-Einstellungen Edge-Datenschutz und -Dienste in den Einstellungen
  3. Klicken Sie links auf Datenschutz und Dienste . Microsoft Edge-Adressleiste in den Einstellungen Edge-Site und Suchvorschläge
  4. Scrollen Sie auf der rechten Seite nach unten zum Adressleiste Artikel, und klicken Sie darauf.
  5. Aktivieren (Standard) oder deaktivieren Sie auf der nächsten Seite die Umschaltoption Zeigen Sie mir Such- und Websitevorschläge mit meinen eingegebenen Zeichen für was du willst.

Du bist fertig.



Aktuelle Edge-Versionen


Laden Sie Microsoft Edge herunter

Sie können die Vorabversion von Edge für Insider hier herunterladen:

Laden Sie die Microsoft Edge-Insider-Vorschau herunter

Die stabile Version des Browsers ist auf der folgenden Seite verfügbar:

Laden Sie Microsoft Edge Stable herunter


Hinweis: Microsoft hat mit der Bereitstellung von Microsoft Edge für Benutzer von Windows über Windows Update begonnen. Das Update wird für Benutzer von Windows 10 Version 1803 und höher bereitgestellt und ersetzt die klassische Edge-App nach der Installation. Der Browser, wann geliefert mit KB4559309 , macht es unmöglich, es über die Einstellungen zu deinstallieren. Sehen Sie sich die folgende Problemumgehung an: Deinstallieren Sie Microsoft Edge, wenn die Deinstallationsschaltfläche ausgegraut ist .

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folgen Sie ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am24. Juli 2020Kategorien Microsoft Edge

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So bringen Sie die Schaltfläche 'Bild anzeigen' von Google wieder auf Google Bilder zurück
So bringen Sie die Schaltfläche 'Bild anzeigen' von Google wieder auf Google Bilder zurück
GOOGLE hat die Schaltfläche zum Anzeigen von Bildern in der Bildersuche geordnet, mit der Sie Bilder erweitern und speichern können, und die Leute sind nicht glücklich. Jetzt sind Sie gezwungen, zusätzliche Schritte zu unternehmen, um ein Foto herunterzuladen – aber…
Überwältigende Fotos zeigen Insekten, die vor 99MILLIONEN Jahren „perfekt konserviert“ in Bernstein lebten
Überwältigende Fotos zeigen Insekten, die vor 99MILLIONEN Jahren „perfekt konserviert“ in Bernstein lebten
PRÄHISTORISCHE Insekten, die seit 99 Millionen Jahren in Bernstein gefangen sind, haben erstaunliche Details über Kreaturen aus dieser Zeit enthüllt. Eine aktuelle Studie hat die gefangenen Käfer verwendet, um in die Welt zu blicken …
Siehe Kürzlich geänderte Dateien durch eine App in Windows 10
Siehe Kürzlich geänderte Dateien durch eine App in Windows 10
Windows 10 kann Ihnen kürzlich geänderte Dateien einer bestimmten App anzeigen. Diese Dateiliste enthält nur die Dateien, die sich auf die App beziehen.
Edge Chromium wird Ihre Erweiterungen bald synchronisieren
Edge Chromium wird Ihre Erweiterungen bald synchronisieren
Das neueste Canary-Update, Build 80.0.341.0, enthält einen Teaser für eine neue Synchronisierungsfunktion. Es gibt eine neue Option, die endlich die Synchronisierung Ihrer installierten ermöglicht
Behebung: Fehler 14098, der Komponentenspeicher wurde beschädigt
Behebung: Fehler 14098, der Komponentenspeicher wurde beschädigt
Einer unserer Leser hat eine Frage zu Korruption im Komponentenspeicher von Windows 8 gestellt. Der Komponentenspeicher ist eine Kernfunktion von Windows 8.1.
Der ultimative Gaming-Stuhl ist ein riesiger ROBOTER-Skorpion, der dich „kokoniert und massiert“ – und PS5 und Xbox in den Schatten stellt
Der ultimative Gaming-Stuhl ist ein riesiger ROBOTER-Skorpion, der dich „kokoniert und massiert“ – und PS5 und Xbox in den Schatten stellt
Ein BEDROHLICHER Gaming-Stuhl, der sich als riesiger Roboterskorpion verdoppelt, könnte für nur 3.300 US-Dollar (2.500 GBP) Ihnen gehören. Das von der US-Firma Cluvens entwickelte Scorpion Computer Cockpit besteht aus kohlenstoffreichem…
Screen Sketch wird in Windows 10 in Snip & Sketch umbenannt
Screen Sketch wird in Windows 10 in Snip & Sketch umbenannt
Ab Windows 10 Build 18219 hat die moderne Screen Scetch-App einen neuen Namen, Snip & Sketch. Außerdem kommt es jetzt mit neuen Funktionen.