Haupt Sonstiges Favoriten in eine Datei in Edge exportieren

Favoriten in eine Datei in Edge exportieren

Heute werden wir sehen, wie Sie Favoriten in eine Datei in Edge exportieren. Microsoft Edge, der Standardbrowser von Windows 10, ermöglicht es Ihnen jetzt, Favoriten in eine Datei zu exportieren und zu importieren, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden.

me gustaría conocerte

Anzeige


Die Möglichkeit, Favoriten in Edge zu exportieren und zu importieren, wurde in Windows 10 Creators Update hinzugefügt. Sie müssen Windows 10 Build 15007 oder höher ausführen, um Lesezeichen in eine Datei importieren und exportieren zu können.
Zu Favoriten in eine Datei in Edge exportieren , müssen Sie Folgendes tun.
  1. Starten Sie den Edge-Browser.
  2. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche mit den drei Punkten „...“. Schaltfläche „Edge-Import aus Favoriten“.
  3. Klicken Sie auf den Menüpunkt Einstellungen. Die Einstellungen werden geöffnet.
  4. Dort sehen Sie die Schaltfläche „Aus anderem Browser importieren“. Schaltfläche „Edge-Import aus Favoriten“. Import-Export-Bereich
  5. Drück den Knopf. Dort sehen Sie einen Abschnitt mit dem Namen Importieren oder exportieren Sie eine Datei . Import-Export-Bereich Edge-Favoriten in eine Datei exportieren
  6. Zu Edge-Favoriten in eine Datei exportieren , klicken Sie auf die Schaltfläche „In Datei exportieren“. Geben Sie dann den Dateinamen und den Speicherort an, an dem Ihre Favoriten gespeichert werden. Edge-Favoriten in eine Datei exportieren Edge-Favoriten aus einer Datei importieren
  7. Zu Edge-Favoriten aus einer Datei importieren , klicken Sie auf die Schaltfläche „Aus Datei importieren“ und suchen Sie dann nach einer Datei, in der Ihre Favoritendatei gespeichert ist. Edge-Favoriten aus einer Datei importieren

Das ist es.



Dank dieser Verbesserung ist es jetzt einfach, Favoriten in Microsoft Edge zu importieren und zu exportieren. Dies war eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen. In früheren Versionen von Windows 10 konnten Sie nur Lesezeichen aus anderen Browsern importieren. Die Möglichkeit, in eine Datei zu exportieren, fehlte. Das aktualisierte Microsoft Edge von Windows 10 Creators Update ermöglicht endlich auch den Import vieler verschiedener Elemente.

Edge hat seit seinem Debüt in Windows 10 RTM Build 10240 langsam an Funktionen gewonnen. Es ist eine universelle App, die Erweiterungsunterstützung, eine schnelle Rendering-Engine und eine vereinfachte Benutzeroberfläche bietet. Microsoft hat Edge als Nachfolger von Internet Explorer veröffentlicht, um ein reibungsloseres Erlebnis und Unterstützung moderner Webstandards zu bieten. Während es als Barebone-App begann, hat es bereits viele nützliche Funktionen wie Erweiterungen, EPUB-Unterstützung, Tabs beiseite legen (Tab-Gruppen), Tab-Vorschau und ein dunkles Design.



Leider ist Microsoft Edge trotz dieser Verbesserungen immer noch nicht perfekt und es fehlen viele Funktionen, die für beliebte Browser de facto geworden sind.

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:



Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folge ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am17. Januar 201729. Dezember 2019Kategorien Microsoft Edge StichworteEdge-Favoriten in Datei, Microsoft Edge-Browser

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Deaktivieren Sie Kontextmenüs im Startmenü in Windows 10
Deaktivieren Sie Kontextmenüs im Startmenü in Windows 10
In neueren Windows 10-Builds können Sie die Kontextmenüs für Apps und Kacheln im Startmenü für alle Benutzer deaktivieren. Es gibt eine neue Gruppenrichtlinienoption, mit der die Einschränkung auf das Startmenü angewendet werden kann.
Wiederherstellen von Standardbibliotheken in Windows 10
Wiederherstellen von Standardbibliotheken in Windows 10
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Standardbibliotheken im Windows 10-Datei-Explorer wiederherstellen, falls Sie sie gelöscht haben.
Was verursacht eine Pilzwolke und war die Explosion von Beirut nuklear?
Was verursacht eine Pilzwolke und war die Explosion von Beirut nuklear?
Eine RIESIGE Explosion, die im August 2020 die libanesische Hauptstadt Beirut erschütterte, schuf eine riesige Pilzwolke, die die Stadt in den Schatten stellte. Wir erklären, was eine Pilzwolke verursacht und warum sie nicht pr…
So stellen Sie die benutzerdefinierte Anzeigeskalierung in Windows 10 ein
So stellen Sie die benutzerdefinierte Anzeigeskalierung in Windows 10 ein
Mit den Einstellungen können Sie die benutzerdefinierte Skalierung in Windows 10 einrichten. Es gibt ein Textfeld, in dem Sie einen benutzerdefinierten Wert für die Skalierung angeben können.
Google Nest Cam-Test: Erstaunliche Überwachungskamera liefert Ihnen rund um die Uhr Feed – und lässt Sie die Familie „verfolgen“
Google Nest Cam-Test: Erstaunliche Überwachungskamera liefert Ihnen rund um die Uhr Feed – und lässt Sie die Familie „verfolgen“
GOOGLE hat eine brandneue Nest Cam auf den Markt gebracht – eine Überwachungskamera für zu Hause, die Sie von überall aus ansehen können. Ich habe diese neue Version ausprobiert und bin ernsthaft beeindruckt. Wo war das mein ganzes Leben?
Winaero
Winaero
Am Rande des Feintunings
Laden Sie Symbole von Windows 10 Build 9926 herunter
Laden Sie Symbole von Windows 10 Build 9926 herunter
Laden Sie neue Symbole von Windows 10 Build 9926 im ICO- und PNG-Format herunter.