Haupt Sonstiges Google Chrome 81 ohne FTP-Unterstützung veröffentlicht

Google Chrome 81 ohne FTP-Unterstützung veröffentlicht

Google Chrome 81 steht zum Download und Update zur Verfügung. Der beliebteste Webbrowser bietet eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen. Die Veröffentlichung zeichnet sich auch durch die vollständige Entfernung von FTP aus der Codebasis von Chrome aus. Sie können Chrome nicht mehr zum Durchsuchen von FTP-Ressourcen verwenden.

Google Chrome-Banner

el primer hombre en la luna

Google Chrome ist der beliebteste Webbrowser, der für alle wichtigen Plattformen wie Windows, Android und Linux existiert. Es verfügt über eine leistungsstarke Rendering-Engine, die alle modernen Webstandards unterstützt.



Anzeige

Inhalt verstecken Hier sind die wichtigsten Änderungen in Chrome 81 Sicherheit und Geborgenheit FTP-Einstellung Tab-Gruppierung Andere Änderungen Download links

Hier sind die wichtigsten Änderungen in Chrome 81

Sicherheit und Geborgenheit

Ab Chrome 80 ändert der Browser Ressourcenlinks (z. B. für Bilder, Skripte, iFrames, Sounds und Videos) automatisch von |_+_| zu |_+_| für Webseiten, die über |_+_| geöffnet werden. Wenn eine Ressource nicht über https verfügbar ist, wird sie jetzt gesperrt. Es ist weiterhin möglich, solche Ressourcen manuell über das Schlosssymbol in der Adressleiste zu entsperren.



Außerdem zeigt Chrome jetzt eine Warnung an, wenn Sie ein Passwort auf einer bekanntermaßen kompromittierten Website eingeben.

FTP-Einstellung

Der FTP-Code wurde vollständig aus der Codebasis des Browsers entfernt. Sie können Chrome nicht mehr zum Durchsuchen von FTP-Sites verwenden. Google empfiehlt Ihnen, externe FTP-Clients zu verwenden. Mein persönlicher Favorit ist FileZilla .

Tab-Gruppierung

Tabgruppe „Chrome-Verwendung“ 4 Tabgruppe „Chrome-Verwendung“ 4



Die Registerkartengruppenfunktion ist jetzt für die Mehrheit der Benutzer aktiviert. Es ermöglicht Ihnen, eine Gruppe von Registerkarten, die durch dasselbe Thema vereint sind, leicht zu unterscheiden, indem Sie der Gruppe einen Namen geben und eine Farbe Ihrer Wahl für die Registerkarten festlegen. Sehen Sie sich diese Anleitung an:

Aktivieren Sie Tab-Gruppen in Google Chrome

preguntas y respuestas de peligro bíblico imprimible

Andere Änderungen

  • VR-Geräteunterstützung über die WebXR-Geräte-API.
  • Die NTLM/Kerberos-Authentifizierung ist standardmäßig für das Inkognito-Browsing deaktiviert.
  • TLS 1.3 enthält jetzt erweiterte Schutztechniken.
  • Ein neues Flag, chrome://flags/#treat-unsafe-downloads-as-active-content, ermöglicht das Aktivieren/Deaktivieren von Warnungen für Dateidownloads, die Google für unsicher hält. Siehe Google Chrome blockiert bald alle unsicheren Downloads .
  • In mobilen Versionen von Chrome gibt es eine neue Web-NFC-API, mit der Web-Apps NFC-Tags lesen können.
  • API Media Session ermöglicht das Lesen der Position des Medientracks.
  • Viele Verbesserungen für Webentwickler.
  • TLS 1.0 und TLS 1.1 sind in dieser Version nicht deaktiviert. Sie werden in Chrome 84 deaktiviert.
  • 32 Schwachstellen behoben.

Download links

Web-Installer: Google Chrome Web 32-Bit | Google Chrome 64-Bit
MSI/Enterprise-Installationsprogramm: Google Chrome MSI-Installer für Windows

Hinweis: Das Offline-Installationsprogramm unterstützt die automatische Update-Funktion von Chrome nicht. Wenn Sie es auf diese Weise installieren, werden Sie gezwungen, Ihren Browser immer manuell zu aktualisieren.

EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folge ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am8. April 20208. April 2020Kategorien Google Chrome StichworteChrom 81

Interessante Artikel