Haupt Technik Google Earth enthüllt ein riesiges „Alien-Gesicht“ in der Antarktis – und Verschwörungsverrückte halten es für das Werk einer verborgenen Zivilisation

Google Earth enthüllt ein riesiges „Alien-Gesicht“ in der Antarktis – und Verschwörungsverrückte halten es für das Werk einer verborgenen Zivilisation

UFO-JÄGER sagen, dass sie in Google Earth-Aufnahmen der Antarktis Anzeichen einer außerirdischen Invasion gefunden haben.

Die Verschwörer glauben, in einer abgelegenen Region im Südosten der Insel ein ins Eis gehauenes Gesicht gefunden zu haben.

2

Einige Verschwörungsverrückte glauben, dass dieses 'Gesicht', das in Google Earth-Bildern sichtbar ist, von außerirdischen Eindringlingen dort zurückgelassen wurdeQuelle: Google Earth



Berüchtigter Instagram-Account ufo_scandinavia hat letzte Woche seltsames Filmmaterial hochgeladen, das die bizarre Anomalie zeigt.

Es zeigt einen Mann, der auf Google Earth in einen Satelliten-Schnappschuss hinein- und herauszoomt.



Der Schnee im Blick scheint die Form von Augen, Nase und Mund zu haben. Der Mund scheint zu einer erschreckenden Grimasse verzerrt zu sein.

bueno conocerte preguntas

Das seltsame Bild löste im Internet eine Raserei aus, von der einige behaupteten, es sei ein Beweis für eine verborgene Zivilisation.

Bonkers Verschwörungstheoretiker behaupten seit langem, dass eine uralte Zivilisation – möglicherweise außerirdischen Ursprungs – unter dem antarktischen Eis lebte oder noch lebt.



Verschwörungstheoretiker Blake und Brett Cousins ​​– vom YouTube-Kanal dritte Mondphase – teilten ihre Gedanken zum Google Earth-Bild.

'Es scheint eine massive, uralte Struktur einer Art von Gesicht zu sein, die zum ersten Mal auf Google Earth enthüllt wird', sagte Blake in seinem Video.

'Ich muss zustimmen, dass alles, was wir betrachten, einer Art Megastruktur ähnelt.'

Brett fügte hinzu: „Könnte dies etwas sein, das von den alten Zivilisationen der Antarktis zurückgelassen wurde?

'Eisschmelzen könnten Strukturen aufdecken, die die Welt verblüffen würden.'

Rund 90.000 Menschen haben sich die Original-Instagram-Aufnahmen des antarktischen Gesichts angesehen.

Ein Benutzer witzelte: „Das ist keine natürliche Sache, die Mutter Natur durch Wind und Kälte gemacht hat. Sieht aus wie ein Wikinger. Metallhelm mit nach unten verlaufendem Nasenstück.'

2

Verschwörungstheoretiker von Bonkers behaupten seit langem, dass eine uralte Zivilisation – möglicherweise außerirdischen Ursprungs – unter dem antarktischen Eis lebte oder noch lebtBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Ein anderer sagte: 'Kein Gedankentrick, das ist definitiv ein Gesicht.'

iphone 7 plus en la ducha

Andere waren in ihrer Herangehensweise vernünftiger. Einer erklärte: „Das ist rein natürlich und zufällig. Sieht aus wie Eis mit Rissen.'

Der Fund ist höchstwahrscheinlich das Ergebnis von Pareidolie, einem bizarren Effekt, der das Gehirn dazu bringt, Formen, Strukturen und Muster zu sehen, wo sie nicht existieren.

Laut Nasa: „Pareidolie ist das psychologische Phänomen, bei dem Menschen erkennbare Formen in Wolken, Felsformationen oder anderweitig nicht miteinander verbundenen Objekten oder Daten sehen.

la mejor canción para animarte

'Es gibt viele Beispiele für dieses Phänomen auf der Erde und im Weltraum.'

Dies ist nicht das erste Mal, dass Verschwörungsverrückte unverschämte Behauptungen über Satelliten-Schnappschüsse aufstellen.

Im April behauptete ein prominenter UFO-Jäger, auf einem fernen Asteroiden eine außerirdische Skulptur einer nackten Frau gefunden zu haben.

Im März sagte er, er habe auf einem Hügel auf dem Mars eine Schnitzerei des antiken griechischen Philosophen Sokrates gefunden.

In anderen Weltraumnachrichten könnte sich die bemannte Mission der NASA zum Mars um 25 Jahre verzögern, da Experten vor Strahlung, Gesundheitsproblemen und Nahrungsmittelknappheit warnen.

Japan ist bereit, den größten Mond des Mars abzubauen, nachdem es alle obligatorischen Papiere zur Weltraumkontamination erfolgreich abgeschlossen hat.

Die Nasa hat es geschafft, den unglaublichen Klang eines „Marsbebens“ aufzunehmen – den Sie hier hören können.

Was halten Sie von den verrückten UFO-Behauptungen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

45 Sozial entfernte Serviceprojektideen
45 Sozial entfernte Serviceprojektideen
Hinzufügen oder Entfernen von Dateitypen aus der Suche in Windows 10
Hinzufügen oder Entfernen von Dateitypen aus der Suche in Windows 10
In Windows 10 können Sie das Betriebssystem dazu bringen, nach bestimmten Dateitypen zu suchen, oder verhindern, dass die Suchfunktion darauf zugreift.
Standarddrucker in Windows 10 festlegen
Standarddrucker in Windows 10 festlegen
Ein Standarddrucker ist der Drucker, an den alle Dokumente standardmäßig zum Drucken gesendet werden. So legen Sie den Standarddrucker in Windows 10 fest.
Neue About:config-Seite und Add-on-Manager in Firefox
Neue About:config-Seite und Add-on-Manager in Firefox
Firefox 67 ist die kommende Version des beliebten Browsers. Derzeit ist es im Nightly-Kanal verfügbar. Es enthält eine aktualisierte about:config-Seite und
Das Mysterium des „Skelettsees“, an dem Hunderte von Menschen in den letzten 1.000 Jahren gestorben sind, lässt Archäologen völlig verblüfft
Das Mysterium des „Skelettsees“, an dem Hunderte von Menschen in den letzten 1.000 Jahren gestorben sind, lässt Archäologen völlig verblüfft
Ein JAHRZEHNTE ALTES Geheimnis um einen unheimlichen Himalaya-See, der mit menschlichen Überresten übersät ist, vertieft sich – wie Wissenschaftler sagen, starben dort Hunderte von Menschen über 1.000 Jahre verteilt. Früher dachte man, dass die …
Fortnite-Sucht: Von Freundschaftsschulden bis hin zu personalisierten Belohnungen enthüllen wir alle geheimen Wege, wie Fortnite Kinder süchtig macht
Fortnite-Sucht: Von Freundschaftsschulden bis hin zu personalisierten Belohnungen enthüllen wir alle geheimen Wege, wie Fortnite Kinder süchtig macht
FORTNITE ist das derzeit größte Spiel und zählt Mitglieder des englischen Fußballkaders und Drake zu seinen Millionen Fans. Aber am Wochenende tauchte eine dunklere Seite auf, als sich herausstellte, dass ein…
Microsoft fügt der Suche in Windows 10 eine Wetterkachel hinzu
Microsoft fügt der Suche in Windows 10 eine Wetterkachel hinzu
Microsoft aktualisiert die Serverseite der Windows-Suche, sodass für einige Benutzer eine neue Wetterkachel angezeigt wird. Es wird direkt im Such-Dashboard angezeigt,