Haupt Sonstiges So deaktivieren Sie die zentrierte Taskleiste in Windows 11

So deaktivieren Sie die zentrierte Taskleiste in Windows 11

So deaktivieren Sie die zentrierte Taskleiste in Windows 11, wenn Sie mit dem Standardlayout nicht zufrieden sind und das klassische Erscheinungsbild der Taskleiste wiederherstellen möchten. Eines der Dinge, die Sie nach dem Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 sofort bemerken, ist eine dramatisch veränderte Taskleiste.

Anzeige



Windows 11 hält jetzt alle angehefteten und geöffneten Apps in der Mitte ausgerichtet, nicht links, wie es seit mehreren Jahrzehnten der Fall ist. Unter Windows 10 können Sie Apps mit einigen Drittanbieter-Apps wie TaskbarX oder ähnlichem von links in die Mitte der Taskleiste verschieben. In Windows 11 hat Microsoft die zentrierte Taskleiste zu einem neuen Standard gemacht.

Eine neue zentrierte Taskleiste in Windows 11 hat einige erhebliche Vorteile. So ist es beispielsweise nicht einfacher, Apps auf großen Displays zu erreichen. Wer von macOS auf Windows 11 umsteigt, dem fällt es außerdem leichter, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Gleichzeitig ist es nicht schwer zu verstehen, warum einige Benutzer das zentrierte Symbollayout in Windows 11 hassen. Beispielsweise müssen viele das „Muskelgedächtnis“ neu trainieren. Außerdem bewegt sich die Start-Schaltfläche jetzt abhängig davon, wie viele Apps Sie angeheftet oder geöffnet haben.



actividades de teambuilding para profesores

Wie üblich führen solche drastischen Änderungen an der Taskleiste und dem Startmenü/-schaltfläche zu einer Gegenreaktion des Benutzers. Glücklicherweise bietet Ihnen Microsoft die Möglichkeit, Apps auf der Taskleiste ohne zusätzliche Tools von der Mitte nach links zu verschieben. Hier erfahren Sie, wie Sie das tun.

Wenn Sie Symbole in der Taskleiste von der Mitte nach links verschieben möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Inhalt verstecken Deaktivieren Sie die zentrierte Taskleiste in Windows 11 Deaktivieren Sie die zentrierte Ausrichtung der Taskleistensymbole in der Registrierung So zentrieren Sie Taskleistensymbole in Windows 11

Deaktivieren Sie die zentrierte Taskleiste in Windows 11

  1. Drücken Sie Win + I, um Windows zu öffnen Einstellungen . Sie können auch Start öffnen und auswählen Einstellungen . Windows 11-Einstellungen App-Personalisierung
  2. Gehen Sie zum Personalisierung Sektion . Windows 11 Einstellungen Personalisierung Taskleistenabschnitt Windows 11 Zentrierte Taskleistensymbole deaktivieren
  3. Klicken Taskleiste im linken Panel. Windows 11 Zentrierte Taskleiste deaktivieren
  4. Klicken Sie rechts auf die Verhalten der Taskleiste Artikel.
  5. Suchen Sie die Ausrichtung der Taskleiste Option oben in der Liste.
  6. Wählen Sie aus einem Dropdown-Menü aus Links . Windows 11 verschiebt die Symbole in der Taskleiste automatisch von der Mitte nach links, was ihm ein traditionelleres Aussehen verleiht.

So richten Sie Symbole in Windows 11 links aus. Ebenso können Sie die Änderung rückgängig machen.



Deaktivieren Sie die zentrierte Ausrichtung der Taskleistensymbole in der Registrierung

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie Win + R drücken und den Befehl regedit eingeben.
  2. Navigieren Sie zur Taste |_+_|.
  3. Ändern oder erstellen Sie rechts einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert |_+_|.
  4. Setzen Sie seine Wertdaten auf eine der folgenden Zahlen:
    • |_+_| = Symbole sind linksbündig ausgerichtet
    • |_+_| = Symbole in der Mitte der Taskleiste platzieren (Standard).

Du bist fertig. Um Ihre Zeit zu sparen, habe ich ein paar gebrauchsfertige Registrierungsdateien vorbereitet.

Registrierungsdateien herunterladen

Verwenden Sie die |_+_| Datei, um die Symbole zurück auf die linke Seite der Taskleiste zu verschieben. Die |_+_| Datei stellt die Standardeinstellungen von Windows 11 wieder her.

So zentrieren Sie Taskleistensymbole in Windows 11

Sie benötigen keine Drittanbieter-App mehr, um Apps in Windows 11 in der Taskleiste zu zentrieren. Wiederholen Sie einfach den obigen Vorgang, um das Standard-Erscheinungsbild in Windows 11 wiederherzustellen.

  1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen.
  2. Gehe zu Personalisierung > Taskleiste > Taskleistenausrichtung .
  3. Auswählen Zentriert .
  4. Windows 11 ordnet App-Symbole neu im Taskleisten-Center an. Sie müssen Änderungen nicht bestätigen, Windows Explorer neu starten oder sich von Ihrem Profil abmelden. Windows 11 verschiebt Apps sofort von links in die Mitte.
EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Taras Buria

Taras ist hier, um Geschichten über Microsoft und alles drumherum zu berichten, obwohl er manchmal Apple bevorzugt. Sie können mit ihm in Kontakt bleiben Twitter .

ideas de recaudación de fondos para el deporte juvenil
Autor Taras Buria Veröffentlicht am17. Juni 2021 8. Oktober 2021Kategorien Windows11

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Motorola bringt Trio billiger Smartphones auf den Markt – und eine Kamera hat eine 'Super-Nahaufnahme', sogar das iPhone fehlt
Motorola bringt Trio billiger Smartphones auf den Markt – und eine Kamera hat eine 'Super-Nahaufnahme', sogar das iPhone fehlt
MOTOROLA hat gerade drei neue Smartphones auf den Markt gebracht und sie sind alle ziemlich günstig. Das Unternehmen behauptet, auf die Wünsche der Kunden gehört zu haben, also das moto g8 plus, das motorola one macro und das …
.NET Framework 4.7.1 Offline-Installer ist da
.NET Framework 4.7.1 Offline-Installer ist da
Microsoft hat heute die endgültige Version von .NET Framework 4.7.1 veröffentlicht. Hier sind direkte Download-Links zum Offline-Installationsprogramm von .NET 4.7.1.
Traumtelefon enthüllt – und es ist NICHT Samsung oder Huawei
Traumtelefon enthüllt – und es ist NICHT Samsung oder Huawei
DAS Traumhandy hätte einen „Trunken-Text-Filter“, lädt sich drahtlos von überall auf – und hätte laut Recherchen einen unknackbaren Bildschirm. Eine Umfrage unter 2.000 Telefonbesitzern hat herausgefunden, was die …
Neuer Call of Duty-Trailer gelöscht und bearbeitet, um Filmmaterial vom Tiananmen-Platz nach Chinas Wut zu entfernen
Neuer Call of Duty-Trailer gelöscht und bearbeitet, um Filmmaterial vom Tiananmen-Platz nach Chinas Wut zu entfernen
DER ERSTE Trailer für das neueste Call of Duty-Spiel wurde in China blockiert – und überall sonst bearbeitet – nach angeblicher Zensur durch die chinesische Regierung. Der Teaser zu Call of Duty Black …
Wissenschaftlerinnen, die die Welt veränderten – von der Entdeckung der Radioaktivität bis zur Herstellung von Covid-19-Impfstoffen
Wissenschaftlerinnen, die die Welt veränderten – von der Entdeckung der Radioaktivität bis zur Herstellung von Covid-19-Impfstoffen
Zu Ehren des Monats der Frauengeschichte haben wir einige der erstaunlichsten Wissenschaftlerinnen zusammengestellt, die Sie kennen sollten. Von der Entdeckung von Radioaktivität bis hin zu Durchbrüchen von HIV und Covid-19…
Verwalten Sie Windows 10 Haftnotizen online
Verwalten Sie Windows 10 Haftnotizen online
Ab Version 3.1 der Windows 10 Sticky Notes-App können Sie mit Ihrem Microsoft-Konto online auf Ihre Notizen im Web zugreifen und diese verwalten.
Microsoft hat die Benutzeroberfläche der Kamera-App in Windows 10 aktualisiert
Microsoft hat die Benutzeroberfläche der Kamera-App in Windows 10 aktualisiert
Wenn Sie ein Windows-Insider im Fast Ring von Windows 10 sind, sollte die Kamera-App für Sie aktualisiert werden. Eine neue Version der App ist für Fast Ring erhältlich