Haupt Technik So rufst du mit „Drop In“ ANDERE Alexa-Lautsprecher an – auch wenn sich Echo in einem anderen Haus befindet

So rufst du mit „Drop In“ ANDERE Alexa-Lautsprecher an – auch wenn sich Echo in einem anderen Haus befindet

Eine großartige Sache an Amazon Alexa-Lautsprechern ist, dass Sie die „Drop In“-Funktion verwenden können, um zwischen den Geräten Anrufe zu tätigen.

Sie können die Lautsprecher wie eine Gegensprechanlage in verschiedenen Räumen Ihres Hauses oder sogar in einem anderen Haus verwenden, folgen Sie einfach den folgenden Schritten.

2

Es ist einfach in der 'Drop-in'-Funktion einzustellen



So richten Sie Alexa Drop In ein

Drop In unterscheidet sich von einem Sprachanruf in dem Sinne, dass Sie jederzeit vorbeikommen können, anstatt auf eine Antwort zu warten.

Es funktioniert wie eine Gegensprechanlage, sodass Sie einfach eine Durchsage machen können, ohne dass eine Antwort erwartet wird.



Um die Funktion nutzen zu können, benötigen Sie mindestens ein Amazon Echo-Gerät und die Alexa-App.

Sie müssen sich für Alexa Calling and Messaging anmelden.

2

Sie können die Funktion wie eine Gegensprechanlage verwenden, um Haushaltsdurchsagen zu machen



Öffnen Sie die App und klicken Sie auf das Konversationssymbol, bei dem es sich um eine Textblase handelt.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und geben Sie Ihre Daten ein.

Drop In sollte standardmäßig eingerichtet sein, aber um sicherzustellen, dass es aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen.

Wählen Sie dann einen Lautsprecher aus der Liste aus und unter Allgemein sollte Ihnen angezeigt werden, dass Drop In aktiviert ist.

Sie können auch Einstellungen verwenden, um sicherzustellen, dass Drop In nur in Ihrem Haushalt verfügbar ist.

Sie müssen bestimmte Kontakte für Drop-In aktivieren, wenn sie aus einem anderen Haushalt stammen.

Suchen Sie den Namen des Kontakts im Tab 'Konversationen' und klicken Sie auf 'Kontakt kann jederzeit vorbeikommen'.

So verwenden Sie Amazon Echo Drop-In

Um die Funktion zu verwenden, sagen Sie „Alexa, komm zu [Kontaktname]“.

Oder Sie können die Registerkarte Unterhaltungen in der App verwenden.

Wählen Sie eine Unterhaltung mit dem Kontakt aus und tippen Sie oben in der blauen Leiste auf Drop In.

Sie haben diese Option nur, wenn sie Sie als jemanden aktiviert haben, der Drop-In durchführen kann.

Alternativ können Sie zu Ihren Kontakten gehen und die Drop-In-Schaltfläche unter ihrem Namen auswählen.

Aktivieren Sie Nicht stören, wenn Drop In für eine Weile nicht für Sie verwendet werden soll.

Nutzen Sie Drop In als Haussprechanlage

Um verschiedene Lautsprecher im Haus einzeln anzurufen, müssen Sie ihnen alle unterschiedliche Namen geben.

juegos de grupo de jóvenes adolescentes

Rufen Sie beispielsweise einen „Schlafzimmer 1“ an, sagen Sie einfach „Auf Schlafzimmer 1 vorbeikommen“ und das Gerät in diesem Raum klingelt.

Alternativ können Sie die neue Ansagefunktion verwenden und Dinge wie „Alexa, Broadcast“ oder „Alexa, verkünde, dass das Abendessen fertig ist“ sagen und jeder angeschlossene Smart Speaker und Hörer in der Nähe sollte die Nachricht erhalten.

BBC bringt den Sprachassistenten „Beeb“ auf den Markt, um mit Amazon Alexa und Siri . von Apple zu konkurrieren

In anderen Nachrichten hat Amazon die Preise seiner Echo-Geräte um rund 40 %.

Google Pixel Buds-Ohrhörer Fremdsprachen übersetzen ins Englische in deinen Ohren.

Und das Galaxy Z Flip 5G-Smartphone von Samsung soll auf den Markt kommen am 7. August .

Was denkst du über Amazon Alexa? Lass es uns in den Kommentaren wissen...

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk

Interessante Artikel