Haupt Technik Millionen von Samsung- und Android-Telefonen werden von DIESEN Apps „lautlos aufgeladen“ – deinstallieren Sie sie jetzt

Millionen von Samsung- und Android-Telefonen werden von DIESEN Apps „lautlos aufgeladen“ – deinstallieren Sie sie jetzt

MILLIONEN Android-Nutzern wird geraten, Apps zu deinstallieren, die sie heimlich Geld kosten könnten.

Die Malware soll wie legitime Apps aussehen und soll 10 Millionen Android-Nutzer aus über 70 Ländern ins Visier genommen haben.

1

Sie sollten alle im Bericht erwähnten Apps deinstallierenBildnachweis: Alamy

Laut einem aktuellen Bericht von Zimperium Labs , kosteten die unschuldig aussehenden Apps unwissende Android-Nutzer rund 42 US-Dollar pro Monat.

Das Geldverdienen-Programm soll auf November 2020 zurückgehen.

Damals stellten Kriminelle die Apps sowohl in den Google Play Store als auch in die App-Stores von Drittanbietern.

Rund 200 Apps sollen daran beteiligt gewesen sein.

temas bíblicos para discusión en grupos pequeños

Sie deckten eine Reihe von Kategorien ab, darunter Dating und Unterhaltung.

Eine App namens 'Handy Translator Pro' soll über 500.000 Installationen haben.

Die Betroffenen kommen aus der ganzen Welt, darunter die USA, Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Russland, Saudi-Arabien, Spanien, Großbritannien.

Die Zimperium-Forscher Aazim Yaswant und Nipun Gupta sagten in ihrem Bericht: 'Während typische Betrügereien mit Premium-Diensten Phishing-Techniken nutzen, hat sich dieser spezifische globale Betrug hinter bösartigen Android-Anwendungen versteckt, die als Trojaner fungieren und es ihm ermöglichen, Benutzerinteraktionen für eine erhöhte Verbreitung zu nutzen und' Infektion.'

Die legitim aussehenden Apps abonnierten Benutzer ohne Wissen von Premium-Diensten und begannen, sie monatlich zu berechnen.

Opfer, die die Apps heruntergeladen haben, erhalten Benachrichtigungen, dass sie einen Preis gewonnen haben.

Als sie auf diese Benachrichtigung klickten, wurden sie aufgefordert, eine Telefonnummer anzugeben, mit der sie sich dann für einen 'Service' in Höhe von 35 USD pro Monat anmelden konnten.

Der Google Play Store hat die Apps entfernt, aber Sie haben möglicherweise noch einige auf Ihrem Telefon oder Sie finden sie in einem Drittanbieter-Store.

Wenn Sie die Apps haben, deinstallieren Sie sie sofort.

Leider gibt es keine Möglichkeit, für verlorenes Geld eine Rückerstattung zu erhalten.

Alle Apps finden Sie im Zimperium Labs Bericht, aber die wichtigsten mit den meisten Installationen sind unten aufgeführt.

    Lesen Sie die neuesten Nachrichten zu Telefonen und Gadgets Bleiben Sie über Apple Stories auf dem Laufenden Holen Sie sich das Neueste auf Facebook, WhatsApp und Instagram
Samsung bringt Galaxy A52s 5G für 409 Euro auf den Markt

Weitere Neuigkeiten finden Sie in unserem iPhone 13-Rezension und iPhone 13 Pro Test .

Schauen Sie sich das neue an Lamborghini Huracan Evo die dein Haus putzen und dir Abendessen kochen können.

Informieren Sie sich über die wild beeindruckenden Panasonic 65HZ1000 Fernseher , was die meisten Fernseher zum Müll macht.

Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zu Call of Duty-Vorhut .

Und Dells Alienware R10 Ryzen-Edition ist ein Gaming-PC-Kraftpaket, das beide neuen Konsolen zermalmt.


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

GTA 5 Online hat eine GEHEIME UFO-Mission, auf die niemand zugreifen kann
GTA 5 Online hat eine GEHEIME UFO-Mission, auf die niemand zugreifen kann
Spieler von GRAND Theft Auto 5 haben jetzt im Online-Multiplayer-Modus des äußerst beliebten Spiels Zugriff auf eine neue Mission mit UFO-Thema. Die Mission, die Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde, fordert die Spieler auf, ...
Systemsymbole in der Taskleiste in Windows 10 anzeigen oder ausblenden
Systemsymbole in der Taskleiste in Windows 10 anzeigen oder ausblenden
In Windows 10 gibt es eine Reihe von Systemsymbolen im Infobereich der Taskleiste (Taskleiste). Zu diesen Symbolen gehören Lautstärke, Netzwerk...
Fortnite heruntergefahren? Große Urheberrechtsklage des rivalisierenden Titels PUBG wurde endlich eingestellt
Fortnite heruntergefahren? Große Urheberrechtsklage des rivalisierenden Titels PUBG wurde endlich eingestellt
Es könnte ein Fall des letzten Battle Royale-Spiels gewesen sein, da der Schöpfer von PlayerUnknowns Battlegrounds (PUBG) den Rivalen Fortnite verklagte und Zweifel an der Zukunft der massiven Bevölkerung aufkommen ließ…
Huawei Mate 20 Pro-Angebote – günstige EE-, O2- und Vodafone-Verträge, die nur 23 £ pro Monat kosten
Huawei Mate 20 Pro-Angebote – günstige EE-, O2- und Vodafone-Verträge, die nur 23 £ pro Monat kosten
DAS NEUESTE Flaggschiff-Smartphone von Huawei ist da – und es gibt bereits einige tolle Schnäppchen. Wir haben einige der verlockendsten mit vielen verschiedenen Verträgen für verschiedene B…
Erschreckende riesige Schlupfwespen, die Eier IN Baby-Insekten legen, indem sie in Afrika einen 'Sexstich' entdeckt haben
Erschreckende riesige Schlupfwespen, die Eier IN Baby-Insekten legen, indem sie in Afrika einen 'Sexstich' entdeckt haben
Eine schreckliche Riesenwespe, die ihr Leben beginnt, indem sie sich aus einer anderen Kreatur herausfrisst, wurde in Afrika entdeckt. Das Biest ist zehnmal größer als eine durchschnittliche britische Wespe und legt seine Eier in…
Parallels Desktop unterstützt jetzt vTPM für Windows 11 auf Macs
Parallels Desktop unterstützt jetzt vTPM für Windows 11 auf Macs
Parallels, das Unternehmen hinter einem beliebten Virtualisierungsdienst, Parallels Desktop, hat Version 17.1 mit wichtigen Verbesserungen für diejenigen veröffentlicht, die es möchten
Fix Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen in Windows 10 einzugeben
Fix Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen in Windows 10 einzugeben
So beheben Sie „Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen einzugeben“ in Windows 10 Windows 10 zeigt die Meldung „Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen einzugeben“