Haupt Technik Auf Google Maps gefundenes nordkoreanisches Konzentrationslager, in dem Gefangene zu Tausenden gefoltert und getötet wurden

Auf Google Maps gefundenes nordkoreanisches Konzentrationslager, in dem Gefangene zu Tausenden gefoltert und getötet wurden

NETIZENS haben auf Google Maps ein nordkoreanisches Konzentrationslager entdeckt – und veröffentlichen gefälschte Bewertungen der düsteren Einrichtung.

Auf der offiziellen Google-Seite für das Konzentrationslager Yodok wurden mehr als 400 Witze-Rezensionen hinterlassen, die überwiegend positiv sind.

las mejores preguntas para hacerle a alguien nuevo
2

Nordkoreas Konzentrationslager Yodok in Satellitenbildern auf Google Maps



Satellitenbilder der düsteren Einrichtung im digitalen Kartendienst des Suchgiganten zeigen eine Reihe sauber ausgerichteter Gebäude, die neben einem Fluss positioniert sind.

Yodok liegt etwa 60 Meilen nordöstlich von Pjöngjang und wurde verwendet, um vermeintliche Staatsfeinde und politische Dissidenten inhaftieren zu lassen.



Bis zu 50.000 Menschen wurden dort gleichzeitig zur Zwangsarbeit festgehalten. Das Folterlager soll 2014 geschlossen worden sein.

Trotz Yodoks schrecklicher Vergangenheit haben es einige Google Maps-Benutzer auf sich genommen, falsche Bewertungen der Website zu hinterlassen.

Ein Benutzer veröffentlichte im Februar ein Video der Entdeckung auf Reddit und schrieb: 'Es stellte sich heraus, dass nordkoreanische Konzentrationslager Bewertungen bei Google haben.'



Eine Person antwortete: „Ich bin überrascht, dass es so hohe Bewertungen hat. Ich habe Hotels mit schlechteren Bewertungen gesehen.'

Ein anderer schrieb: 'Da es Nordkorea ist, kann ich mir nur vorstellen, dass alle negativen Bewertungen gelöscht wurden.'

Yodok hat 441 Bewertungen bei Google mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3,7 von fünf Sternen.

Eine abscheuliche Kritik besagt: 'Das Essen war fantastisch, die Atmosphäre war großartig, das Personal ging konsequent auf unsere Bedürfnisse ein.'

100 prefieres preguntas

Experten schätzen, dass in Nordkorea Hunderttausende Menschen – darunter auch Kinder – in politischen Gefangenenlagern inhaftiert sind.

Die Gefangenen müssen harte Arbeit verrichten, oft in Bergwerken, und erhalten wenig Nahrung, Kleidung und Heizung.

Sie werden häufig wegen angeblicher Verbrechen gegen das autoritäre Regime von Kim Jong-un lebenslang an entlegene Orte verbannt.

Eine Reihe internationaler NGOs wie Amnesty International widmen ihre Zeit der Identifizierung der Lager Nordkoreas mithilfe von Satellitenbildern.

Ihren Recherchen zufolge sind die Gefangenen auf mindestens sechs riesige Einrichtungen verteilt.

2017 sagte ein Richter des Internationalen Gerichtshofs, Nordkoreas politische Gefängnisse seien genauso schlimm – und vielleicht sogar noch schlimmer – die Nazi-Konzentrationslager des Holocaust.

Nordkorea hat wiederholt und fälschlicherweise behauptet, dass die höllischen Folterstätten nicht existieren.

regístrate genio myaccount
2

Sie können den Standort des Camps in Google Maps nachschlagen

Google Maps zensiert die mysteriöse „Atominsel“, deren Nähe Besucher VERBOTEN sind

In anderen Nachrichten haben Internetnutzer eine geheime russische Einrichtung entdeckt, die tief in einem namenlosen Wald auf Google Maps versteckt ist.

Wenig bekannte Fotos der Terroranschläge vom 11. September stehen zur Ansicht auf Google Earth zur Verfügung.

Facebook hat neue 'Gebetswerkzeuge' eingeführt, die US-Megakirchen die Möglichkeit bieten, Spenden zu sammeln und Gebetsanliegen zu hören.

Und The Sun hat kürzlich einige der besten zusammengestellt Tipps und Tricks für Google Maps, um Ihre Fahrten sicherer und einfacher zu machen.


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Erstaunlicher iPhone-Trick, um den von Eltern als 'Lebensretter' gebrandmarkten Touchscreen zu sperren – und wurde gerade auf TikTok viral
Erstaunlicher iPhone-Trick, um den von Eltern als 'Lebensretter' gebrandmarkten Touchscreen zu sperren – und wurde gerade auf TikTok viral
Clevere Mütter haben einen genialen iPhone-Trick enthüllt, von dem Eltern sagen, dass er ein Lebensretter ist. Mit dem Hack können Sie den Touchscreen auf einem iPhone oder iPad sperren – ohne das Display auszuschalten. Es…
Edge für Android erhält Tab- und Verlaufssynchronisierung
Edge für Android erhält Tab- und Verlaufssynchronisierung
Microsoft Edge für Android hat die lang erwartete Möglichkeit erhalten, Registerkarten und Ihren Browserverlauf zwischen Geräten zu synchronisieren. Das Feature erschien
30 Ideen und Tipps für Pinewood Derby-Autos
30 Ideen und Tipps für Pinewood Derby-Autos
Machen Sie mit diesen Tipps, Designs und Themen das schnellste und am besten gestaltete Kiefernholz-Derby-Auto.
Microsoft hat die Mediensteuerung auf dem Sperrbildschirm von Windows 11 aktualisiert
Microsoft hat die Mediensteuerung auf dem Sperrbildschirm von Windows 11 aktualisiert
In der zuvor veröffentlichten Windows 11 Build 22533 hat Microsoft die uralte zehn Jahre alte Lautstärkeanzeige endlich überarbeitet. Windows 11 nervt nicht mehr
FIFA 18: Ein Spieler hat gerade den Soundtrack geleakt
FIFA 18: Ein Spieler hat gerade den Soundtrack geleakt
FIFA 18-Fans haben einen frühen Einblick in den Soundtrack des Spiels erhalten – und er ist ziemlich anständig. Ein Spieler, dem Zugang zur FIFA 18-Beta gewährt wurde, hat die Spuren auf der FIFA…
Genius Hack: Sperren Sie Ihre Anmeldeschlitze
Genius Hack: Sperren Sie Ihre Anmeldeschlitze
Erfahren Sie, wie Sie unsere Sperrfunktion verwenden, um zu verhindern, dass sich Teilnehmer anmelden und dann basierend auf dem Datum bearbeiten oder löschen.
Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10
Überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10
So überprüfen Sie den BitLocker-Laufwerkverschlüsselungsstatus in Windows 10 BitLocker ist eine der wichtigsten Datenschutztechnologien in Windows 10. BitLocker kann verschlüsseln