Haupt Sonstiges Entfernen Sie Linux aus dem Navigationsbereich in Windows 10

Entfernen Sie Linux aus dem Navigationsbereich in Windows 10

Windows 10 Version 1903 „April 2019 Update“ enthält eine Reihe interessanter Änderungen und Verbesserungen an der WSL-Funktion. Dazu gehören zusätzliche Distributionen im Store, die Möglichkeit, WSL-Dateien vom File Explorer aus zu durchsuchen, und mehr. Ein neues Element, Linux, erscheint im Datei-Explorer, um einen schnelleren Zugriff auf das Linux-Dateisystem zu ermöglichen. Wenn Sie daran interessiert sind, es zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor.

Anzeige



Die Möglichkeit, Linux nativ in Windows 10 auszuführen, wird durch das WSL-Feature bereitgestellt. WSL steht für Windows Subsystem for Linux, das ursprünglich nur auf Ubuntu beschränkt war. Moderne Versionen von WSL ermöglichen die Installation und Ausführung mehrerer Linux-Distributionen aus dem Microsoft Store.

Linux-Distributionen Microsoft Store Windows 10



Nachdem Sie WSL aktiviert haben, können Sie verschiedene Linux-Versionen aus dem Store installieren. Sie können die folgenden Links verwenden:

  1. Ubuntu
  2. openSUSE Leap
  3. SUSE Linux Enterprise-Server
  4. Kali Linux für WSL
  5. Debian GNU/Linux

und mehr.

Inhalt verstecken Das Linux-Element im Datei-Explorer Um Linux aus dem Navigationsbereich in Windows 10 zu entfernen, Wie es funktioniert

Das Linux-Element im Datei-Explorer

Mit Windows 10 Version 1903 'April 2019 Update' können Sie ganz einfach von Windows aus auf alle Dateien in Ihren Linux-Distributionen zugreifen. Während ich dies schreibe, ist dieses Feature in Windows 10 Build 18836 implementiert. Es ist auf dem Weg zum 19h1-Zweig, also werden wir es mit dem nächsten Build sehen.



Der Datei-Explorer zeigt die Distributionsdateien als virtuelle Netzwerkfreigabe unter dem Pfad \wsl$\ an.

WSL-Netzwerkfreigabe WSL-Netzwerkfreigabe

Außerdem enthält es eine neue Linux Eintrag im Navigationsbereich. Er enthält die installierten Distributionen in einem eigenen Ordner. Wenn Sie der Distro-Verknüpfung im Linux-Ordner folgen, werden alle derzeit verfügbaren WSL-Distributionen angezeigt.

Windows 10 Linux im Navigationsbereich Windows 10 Linux im Navigationsbereich

a que hora terminará el mundo hoy

Wenn Sie nicht zufrieden sind, ein zusätzliches Element für WSL im Navigationsbereich zu haben, können Sie es einfach mit einer Registrierungsanpassung ausblenden. Auf Ihre WSL-Dateien kann weiterhin mit dem Datei-Explorer und der Eingabeaufforderung/PowerShell zugegriffen werden, wie ausführlich im Artikel Zugriff auf WSL-Linux-Dateien von Windows 10 aus erläutert.

Der nächste Screenshot zeigt den aus dem Navigationsbereich entfernten Linux-Eintrag.

Windows 10 Linux aus dem Navigationsbereich entfernt Windows 10 Linux aus dem Navigationsbereich entfernt

Um Linux aus dem Navigationsbereich in Windows 10 zu entfernen,

  1. Laden Sie das folgende ZIP-Archiv herunter: ZIP-Archiv herunterladen .
  2. Extrahieren Sie den Inhalt des ZIP-Archivs in einen beliebigen Ordner. Sie können die Dateien direkt auf dem Desktop platzieren.
  3. Entsperren Sie die Dateien.
  4. Doppelklicken Sie auf die Linux aus navigation pane.reg entfernen Datei, um sie zusammenzuführen.
  5. Um das Linux-Symbol im Navigationsbereich wiederherzustellen, verwenden Sie die bereitgestellte Datei Fügen Sie Linux zu navigation pane.reg hinzu .

Du bist fertig!

Wie es funktioniert

Die obigen Registrierungsdateien ändern den Registrierungszweig

|_+_|

Tipp: Sehen Sie, wie Sie mit einem Klick zu einem Registrierungsschlüssel wechseln.

Um den Linux-Eintrag auszublenden, müssen Sie dort einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert erstellen System.IsPinnedToNameSpaceTree und belassen Sie seine Wertdaten als 0. Hinweis: Auch wenn Sie 64-Bit-Windows ausführen, müssen Sie dennoch einen 32-Bit-DWORD-Wert erstellen.

Windows 10 Linux aus dem Navigationsbereich entfernen Tweak Windows 10 Linux aus dem Navigationsbereich entfernen Tweak

Indem Sie diesen Wert auf 1 setzen, machen Sie ihn wieder sichtbar. Durch das Entfernen des Werts werden die Windows-Standardeinstellungen wiederhergestellt.

Das ist es.

Artikel von Interesse:

  • Exportieren und importieren Sie die WSL-Linux-Distribution in Windows 10
  • Greifen Sie von Windows 10 aus auf WSL-Linux-Dateien zu
  • Windows 10 Build 18836 zeigt WSL/Linux-Dateisystem im Datei-Explorer
EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folgen Sie ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am20. Februar 2019Kategorien Windows 10 StichworteWindows 10 Linux aus dem Navigationsbereich entfernen , Windows 10 WSL

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Netflix testet einen günstigen neuen „Nur-Mobile“-Plan, der nur 2,40 £ pro Monat kostet
Netflix testet einen günstigen neuen „Nur-Mobile“-Plan, der nur 2,40 £ pro Monat kostet
NETFLIX testet derzeit in vier Ländern weltweit einen günstigen Tarif nur für Mobilgeräte. Das Schnäppchen-Abonnement kostet etwa 3 USD / 2,40 GBP, ist jedoch derzeit nur in ausgewählten Regionen erhältlich. Die c…
So zwingen Sie Windows 8.1, nach Updates zu suchen
So zwingen Sie Windows 8.1, nach Updates zu suchen
So starten Sie die Suche nach Updates direkt in Windows 8.1
Der Dunkelmodus für OneDrive for Web wird jetzt für alle eingeführt
Der Dunkelmodus für OneDrive for Web wird jetzt für alle eingeführt
Nachdem den beliebtesten Office-Apps Unterstützung für den Dunkelmodus hinzugefügt wurde, führt Microsoft jetzt den Dunkelmodus für OneDrive for Web ein. Microsoft
ElevatedShortcut für Windows 7 und Windows 8
ElevatedShortcut für Windows 7 und Windows 8
ElevatedShortcut wurde durch Winaero Tweaker ersetzt und wird nicht mehr gepflegt. Im Gegensatz zu dieser App unterstützt Winaero Tweaker alle neueren Windows-Versionen
Sie können mit Cashback £ 90 Rabatt auf Ihre iPhone SE-Bestellung von Virgin Mobile erhalten
Sie können mit Cashback £ 90 Rabatt auf Ihre iPhone SE-Bestellung von Virgin Mobile erhalten
THE iPhone SE ist das derzeit heißeste Smartphone, bei dem die Netzwerke um Bestellungen kämpfen. Aber ein Quidco-Cashback-Deal könnte der billigste Weg sein, das neue Smartphone von Virgin Mobile zu bekommen. Quidc…
Ultimate Ears Wonderboom Bluetooth-Lautsprecher im Test
Ultimate Ears Wonderboom Bluetooth-Lautsprecher im Test
THE Ultimate Ears Wonderboom legt die Messlatte für erschwingliche Bluetooth-Lautsprecher ziemlich hoch. Es ist jetzt für weniger als £ 70 bei Amazon erhältlich und ich denke, es ist einen Blick wert, wenn Sie etwas zu b…
Weitere Änderungen werden in Windows 10 Build 10576 entdeckt
Weitere Änderungen werden in Windows 10 Build 10576 entdeckt
Windows 10 Build 10576 enthält eine Reihe von Änderungen, die nicht im offiziellen Änderungsprotokoll erscheinen.