Haupt Technik Schockbehauptung über „wachsende Pilze“, die auf dem Mars entdeckt wurden, von Wissenschaftlern zugeschlagen

Schockbehauptung über „wachsende Pilze“, die auf dem Mars entdeckt wurden, von Wissenschaftlern zugeschlagen

Eine GRUPPE von Wissenschaftlern behauptete, „Beweise“ für das Wachstum von Pilzen auf der Oberfläche des vermeintlich unfruchtbaren Planeten gefunden zu haben – aber Experten warnen, dass dies völlig falsch ist.

In der umstrittenen Studie sagen die außerirdischen Lebensjäger, dass sie auf Bildern der NASA-Rover Opportunity und Curiosity scheinbar Algen, Flechten und 'Marspilze' gesehen haben.

5

Wissenschaftler behaupten, sie hätten „Beweise“ für das Wachstum von Pilzen auf dem Mars gesehenBildnachweis: NASA



5

Experten halten die weißen Exemplare auf diesem NASA-Bild vom Mars für Pilze

Die NASA hat weder bestätigt noch dementiert, dass die Schlussfolgerungen der Zeitschrift für Astrobiologie und Weltraumwissenschaften einen wissenschaftlichen Wert haben.



Und Experten haben seitdem Zweifel geäußert und Hohn auf das Papier gegossen.

'Ich weiß nicht, wer das Papier begutachtet hat, aber ich würde ihnen die Lizenz als Biologe nehmen – insbesondere als Mikrobiologe', sagte Dr. Kenneth Nealson, Experte für mikrobielles Leben an der University of Southern California, im Gespräch mit Politifakt .

Und Dr. Edwin Kite, ein planetarischer Geowissenschaftler an der University of Chicago, sagte, es sei klar, dass die Fotos keinen Pilz zeigen.



'Diese Merkmale sind gut bekannt', sagte er.

„Es handelt sich um abiotische Merkmale, die durch Salzabrieb (Winderosion) verursacht werden.

„Zahlreiche Beispiele wurden von Rovern inspiziert.

'Sie sind keine Pilze.'

Viele Wissenschaftler glauben, dass der Mars derzeit der einzige Planet im Sonnensystem ist, der eine starke Möglichkeit hat, Leben zu beherbergen.

Aber der Konsens in der wissenschaftlichen Gemeinschaft ist, dass wenn es Leben auf dem Mars gibt, es wahrscheinlich unter der Oberfläche ist.

preguntas del día para estudiantes

Die Studie von 2019 behauptete, dass 15 Pilzexemplare von der NASA fotografiert wurden, die in nur drei Tagen aus dem Boden auf dem roten Planeten wuchsen.

5

Die Studie besagt, dass einige Experten glauben, dass dieses Bild Flechten zeigt, die auf dem Mars wachsenBildnachweis: NASA

Dr. Regina Dass vom Department of Microbiology, School of Life Sciences, Indien, behauptet, dass die Fotos keine Pilzarten zeigen, die auf der Erde wachsen.

Es gibt keine geologischen oder anderen abiogenen Kräfte auf der Erde, die zu Hunderten Sedimentstrukturen erzeugen können, die Pilzformen, Stängel, Stängel haben und etwas, das wie Sporen aussieht, auf der umgebenden Oberfläche abstoßen, sagte Dr. Dass.

Tatsächlich wurden fünfzehn Exemplare von der NASA fotografiert, die in nur drei Tagen aus dem Boden wuchsen.

Der umstrittene Bericht zitierte frühere Studien, die darauf hindeuteten, dass eine Vielzahl von Arten, darunter Bakterien, Algen, Pilze und Flechten, eine simulierte marsähnliche Umgebung überleben können.

Dr. Vincenzo Rizzo, ein Biogeologe des National Research Council, wies auch auf die saisonalen Schwankungen des Marsmethans als zusätzlichen Beweis für Leben hin.

Er sagte: Wie wir in unserem Artikel detailliert beschreiben, sind 90 Prozent des terrestrischen Methans biologischen Ursprungs und saisonale Schwankungen des atmosphärischen Methans stehen in direktem Zusammenhang mit Pflanzenwachstums- und Todeszyklen.

Die zyklischen Schwankungen des Marsmethans spiegeln die aktive Biologie wider, die auch in Vorher-Nachher-Bildern von Exemplaren dargestellt wird, die von der NASA fotografiert wurden.'

5

Künstlerische Darstellung des Mars ExpressKredit: AFP oder Lizenzgeber

KONTROVERSE STUDIE

Die umstrittene Studie wurde von sechs unabhängigen Wissenschaftlern und acht leitenden Redakteuren einem umfassenden Peer-Review unterzogen.

Und während drei von ihnen die Beweise ablehnten, empfahlen die restlichen elf nach gewissen Überarbeitungen eine Veröffentlichung.

Andere Akademiker schlugen eine alternative Erklärung vor und sagen, dass es sich bei den Proben besser um Hämatit handelt, eine Form von Eisenoxid.

In der Zeitschrift heißt es: Beweise sind keine Beweise und es gibt keine Beweise für Leben auf dem Mars.

Abiogene Erklärungen für diese Beweise sind nicht auszuschließen.

Einige Wissenschaftler glauben, dass die fotografierten Exemplare, die unter dem Marsboden auftauchen, keine Pilze sind, sondern Hämatit, eine Form von Eisenoxid.

Dr. Rizzo sagte: Wir widersprechen der NASA nicht. Die NASA hat einige der besten Wissenschaftler und Ingenieure der Welt.

„Hämatit ist aber auch ein Produkt biologischer Aktivität.

5

Der Fund deutet darauf hin, dass es Leben auf dem Mars gibtBildnachweis: Getty - Mitwirkender

LEBEN AUF DEM MARS?

Ein uraltes unterirdisches Seensystem auf dem Mars könnte auch darauf hindeuten, dass es einst Leben auf dem roten Planeten gab.

Wissenschaftler nutzten Informationen der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), um die verlorenen Wasserstraßen zu lokalisieren und ihnen neue Hoffnung bei der Suche nach außerirdischem Leben zu geben.

Bisher wurden die unterirdischen Wassernetze nur durch Computermodelle vorhergesagt.

Informationen der 2003 gestarteten ESA-Mission Mars Express deuten darauf hin, dass es auf dem Planeten einst große ober- und unterirdische Gewässer gab.

Wissenschaftler haben vorhergesagt, dass der Mars fast ein Jahrzehnt lang Wasser enthielt, aber bis jetzt waren sie sich nie sicher, wo er sich befand.

Auf dem Mars wurde zum ersten Mal flüssiges Wasser entdeckt, was die Möglichkeit des Lebens erhöht

Francesco Salese, der Geologe der Universität Utrecht, nutzte Satellitenbilder des ESA-Orbiters der Mars-Mission, um 24 tief liegende Gebiete auf der Nordhalbkugel des Mars zu untersuchen.

Er fand auch Beweise für alte ausgetrocknete Flüsse und Küsten.

Er sagte: „Dies sind starke Anzeichen dafür, dass in diesen ausgetrockneten Becken einst Wasser vorhanden war. Es gibt keine Hinweise darauf, dass sie von der Oberfläche her aufgefüllt wurden, daher ist das aufsteigende Grundwasser die einzige verbleibende Erklärung. Die Deltas befinden sich alle auf ungefähr gleicher Höhe, so dass wir es wahrscheinlich mit einem Grundwasserreservoir zu tun haben, das den gesamten Planeten umspannt.

Die große Frage ist nun, was mit diesen alten Wassersystemen passiert ist und ob dasselbe mit der Erde passieren könnte.

Salese fügte hinzu: 'Wenn wir mehr über Wasser auf dem Mars erfahren, insbesondere über den Grund, warum wir heute so wenig davon auf dem Planeten sehen, können wir möglicherweise herausfinden, ob das gleiche auf der Erde passieren kann oder ob es bereits passiert ist, als es passiert ist.' Die Erde war noch sehr jung.

Im Jahr 2020 wird die ESA mit der russischen Raumfahrtbehörde Roscosmos zusammenarbeiten, um den ExoMars-Rover zu starten, um nach Außerirdischen auf der Marsoberfläche zu suchen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde am 11. Mai 2021 aktualisiert, um deutlich zu machen, dass die ursprüngliche Studie von 2019 als höchst umstritten gilt und viele Experten die Behauptungen der Autoren des Papiers entlarvt haben. Ein wachsender Konsens deutet darauf hin, dass die Fotos geologische Merkmale aufweisen und keineswegs ein Lebenszeichen auf dem Mars sind.

Weltraumwissenschaftler haben der NASA geraten, tief unter die Erde zu gehen, um außerirdisches Leben auf dem Mars zu finden.

Ein deutscher Weltraumexperte hat kürzlich enthüllt, dass Außerirdische eher Weltraumlaser auf uns abfeuern als Besuche von ihren Supererde-Heimatplaneten.

eclipse solar 2020 hora del reino unido

Planet Neun, ein möglicher neuer Planet in unserem Sonnensystem, könnte innerhalb der nächsten zehn Jahre entdeckt werden.

Auf dem Mars wurde zum ersten Mal flüssiges Wasser entdeckt, was die Möglichkeit des Lebens erhöht

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Nachrichtenteam von The Sun Online? Mailen Sie uns an tips@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an. Wir zahlen fürVideosauch. Hier klicken, umHochladendein.


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Zu den Skins von Overwatch Winter Wonderland 2019 gehören Biathlon Widowmaker und Sugar Plum Fairy Mercy
Zu den Skins von Overwatch Winter Wonderland 2019 gehören Biathlon Widowmaker und Sugar Plum Fairy Mercy
Es ist fast Zeit für das jährliche Winter Wonderland-Event von Overwatch, und Blizzard hat einige der Skins enthüllt, die die Fans dieses Mal für ihre Lieblingscharaktere erwarten können. Winter gewonnen…
Ist das das älteste Emoji der Welt? Zeichnung eines „Smiley“-Symbols, das auf 3.700 Jahre altem Topf gekritzelt gefunden wurde
Ist das das älteste Emoji der Welt? Zeichnung eines „Smiley“-Symbols, das auf 3.700 Jahre altem Topf gekritzelt gefunden wurde
ARCHÄOLOGEN haben das vermutlich älteste Smiley-Emoji der Welt entdeckt. Es wurde ausgegraben, als Wissenschaftler eine Stätte in der Türkei untersuchten, die aus dem Jahr 2000 v. Chr. stammte. Sie f…
Viraler WhatsApp-Text bringt Ihr Telefon zum Absturz und zwingt Sie, die App zu löschen – ändern Sie diese Einstellung JETZT
Viraler WhatsApp-Text bringt Ihr Telefon zum Absturz und zwingt Sie, die App zu löschen – ändern Sie diese Einstellung JETZT
Ein GEHEIMNISVOLLER Fehler, der Ihre WhatsApp zum Absturz bringen kann, wird über einen bestimmten Text verbreitet. Die Nachricht enthält Code, der dazu führt, dass die App dauerhaft abstürzt, was bedeutet, dass Sie Ihre …
Linux Mint 17.3 XFCE- und KDE-Editionen werden veröffentlicht
Linux Mint 17.3 XFCE- und KDE-Editionen werden veröffentlicht
Nach kurzer Verzögerung haben sowohl die Linux Mint 17.3 XFCE-Edition als auch der entsprechende KDE-basierte Zweig das Beta-Stadium verlassen und sind nun zusammen mit verfügbar
Tipps zum Betreiben eines Sportcamps oder einer Klinik
Tipps zum Betreiben eines Sportcamps oder einer Klinik
Tipps für den Betrieb eines Sportcamps oder einer Sportklinik, die jungen Sportlern helfen, ihre Fähigkeiten und ihr Selbstvertrauen zu verbessern.
Currys PC World Herbst-Ausverkauf bietet bis zu 60 Prozent Rabatt vor dem Black Friday
Currys PC World Herbst-Ausverkauf bietet bis zu 60 Prozent Rabatt vor dem Black Friday
Der Herbst-Sale von CURRYS PC World ist da, mit Hunderten von Rabatten auf Kategorien wie Haushaltsgeräte, Fernseher und Computer. Der Verkauf könnte das neue Stück Technik bieten, das Sie brauchen, noch bevor Black Frid…
Dieser 55-Zoll-Smart-4K-Fernseher von Sharp kostet weniger als £300 – und Sie können ihn kostenlos erhalten
Dieser 55-Zoll-Smart-4K-Fernseher von Sharp kostet weniger als £300 – und Sie können ihn kostenlos erhalten
Es ist immer noch ungewöhnlich, dass ein 55-Zoll-4K-Smart-TV unter 300 £ kostet. Aber wir haben einen neuen Deal entdeckt, der funktioniert, und Sie könnten Ihr Geld zurückgewinnen. Curry’s hat den Preis des Smart 4T-C55B gesenkt…