Haupt Technik Diese erschreckenden „Pfeifgeräusche“, die von den Saturnringen zurückgestrahlt werden, sind für Nasa-Wissenschaftler ein Rätsel, die von der Aufnahme „desorientiert“ sind

Diese erschreckenden „Pfeifgeräusche“, die von den Saturnringen zurückgestrahlt werden, sind für Nasa-Wissenschaftler ein Rätsel, die von der Aufnahme „desorientiert“ sind

DAS Geräusch, das von einem Raumschiff gesammelt wurde, das zwischen Saturn und seinen Ringen vorbeifliegt, wurde zur Erde zurückgestrahlt - und es hat die Wissenschaftler verblüfft.

Die NASA-Raumsonde Cassini tauchte zwischen Saturn und seinem innersten Ring - ein Gebiet, das noch kein von Menschenhand geschaffenes Objekt zuvor besucht hat.

6

Ein atemberaubendes Bild von Saturn, aufgenommen von der NASA-Raumsonde Cassini im Jahr 2014Bildnachweis: Titelbilder



Die Wissenschaftler waren aufgeregt zu hören, was Cassini zu bieten hatte, waren jedoch überrascht, als sie mit einer unheimlichen Stille konfrontiert wurden.

„Die Region zwischen den Ringen und dem Saturn ist anscheinend „die große Leere“, sagte Cassini-Projektmanager Earl Maize vom Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien.



'Cassini wird Kurs halten, während die Wissenschaftler an dem Rätsel arbeiten, warum der Staubgehalt viel niedriger ist als erwartet.'

6

Diese Grafiken zeigen den Unterschied in den Geräuschen, die in der Nähe der Saturnringe im Dezember 2016 und April 2017 aufgenommen wurden

6

Künstlerische Darstellung von Cassini über der Nordhalbkugel des Saturn, bevor er einen seiner großen Finale-Tauchgänge unternimmt



6

Cassini unternimmt 22 Tauchgänge zwischen den Ringen des Saturn, bevor er bei seiner letzten Mission auf den Planeten stürzt

6

Dieses Bild wurde 2006 von der Raumsonde Cassini aufgenommen und zeigt zwei SaturnmondeBildnachweis: AP: Associated Press

Die „Klänge“ der Saturnringe sind eigentlich Staubpartikel, die vom Plasmadetektor der Raumsonde gehört werden können.

Ende 2016 zeichnete die Nasa viele Staubpartikelgeräusche auf.

Aber nur Monate später ist der mysteriöse Planet verstummt.

Statt Knistern, das im obigen Video in der ersten Minute und 18 Sekunden zu hören ist, sind die April-Aufnahmen unheimlich leise.

Es sollte voller Knallgeräusche von Staubpartikeln sein, die voneinander abprallen.

Stattdessen klingt es eher wie statisches Rauschen von einem Fernsehbildschirm und ein unerklärliches Pfeifgeräusch.

Die Nasa behauptet, das Pfeifen sei eine Art Plasmawelle, die sie weiter untersuchen werden.

idea de recaudación de fondos para estudiantes universitarios

'Es war ein bisschen verwirrend – wir hörten nicht, was wir erwartet hatten', sagte der Cassini-Wissenschaftler William Kurth.

Cassini hat 12 Jahre damit verbracht, Saturn zu überwachen, soll aber im September nach Abschluss seiner letzten Mission auf den Planeten stürzen.



Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Nachrichtenteam von The Sun Online? Mailen Sie uns an Tipps@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Microsoft führt die Foto-App mit Timeline ein
Microsoft führt die Foto-App mit Timeline ein
Eine neue Version der Windows 10-Fotos-App hat den Produktionszweig erreicht und bietet eine Integration mit der Timeline-Funktion, mit der Sie schnell in chronologischer Reihenfolge durch Ihre Fotos blättern können.
YouTube Music startet in Großbritannien als Spotify-Rivale – aber es gibt einen GROßEN Haken
YouTube Music startet in Großbritannien als Spotify-Rivale – aber es gibt einen GROßEN Haken
GOOGLE nimmt Spotify mit der Einführung eines brandneuen Streaming-Dienstes ins Visier: YouTube Music. Die neue App ist ab heute in Großbritannien verfügbar und bietet Singles, Alben, Remixe, Live…
So führen Sie Google Chrome im Inkognito-Modus über die Befehlszeile oder eine Verknüpfung aus
So führen Sie Google Chrome im Inkognito-Modus über die Befehlszeile oder eine Verknüpfung aus
Beschreibt, wie Google Chrome im privaten Browsermodus über eine Verknüpfung oder Befehlszeile ausgeführt wird.
So verschieben Sie den Suchordner in Windows 10
So verschieben Sie den Suchordner in Windows 10
Windows 10 speichert Ihren Suchordner in Ihrem Benutzerprofil. In den meisten Fällen ist der Pfad so etwas wie C:UsersSomeUserSearches. Sie können es schnell öffnen
So ändern Sie das Hintergrundbild im Windows-Terminal
So ändern Sie das Hintergrundbild im Windows-Terminal
So ändern Sie das Hintergrundbild in Windows Terminal und legen es auf ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild fest. Windows Terminal ist eine relativ neue Anwendung
Deaktivieren Sie die Inhaltsblockierung für einzelne Websites in Firefox
Deaktivieren Sie die Inhaltsblockierung für einzelne Websites in Firefox
So deaktivieren oder aktivieren Sie die Inhaltsblockierung für einzelne Websites in Firefox. Ab Firefox 69 verfügt der Browser über die Funktion zum Blockieren von Inhalten
Duett auf TikTok
Duett auf TikTok
TIKTOK entwickelt sich mit 500 Millionen Nutzern weltweit schnell zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen. TikTok-Duette sind eine unterhaltsame Funktion, mit der Benutzer ihr eigenes Video neben dem ori…