Haupt Technik US-Armee rüstet dieses Jahr die erste HYPERSONIC-Rakete mit „fünffacher Schallgeschwindigkeit“ im Wettrüsten mit China und Russland aus

US-Armee rüstet dieses Jahr die erste HYPERSONIC-Rakete mit „fünffacher Schallgeschwindigkeit“ im Wettrüsten mit China und Russland aus

Das US-Militär rüstet eine neue Art von High-Tech-Rakete aus, die zu schnell ist, um aus dem Himmel zu schießen, hat ein Service-Beamter enthüllt.

Die Armee hofft, die Hyperschallwaffe, die mit über 3.800 Meilen pro Stunde fliegt, vor Ende des Jahres liefern zu können.

5

Kredit: Die Sonne



Sprechen mit VerteidigungNeuigkeiten , Lt. Gen. L. Neil Thurgood sagte, dass einer Armeeeinheit bereits Ausrüstung geschickt wird, um Soldaten im Einsatz der Rakete auszubilden.

Die Generäle hoffen, die Einheit innerhalb der nächsten 200 Tage zum Testen bereit zu haben, erklärte Thurgood, der Direktor des Rapid Capabilities and Critical Technologies Office (RCCTO) der Armee ist.



'Bis Ende dieses Geschäftsjahres, das ist im September, wird die gesamte Ausrüstung, die die Einheit benötigt, plus Schulungen an die Einheit geliefert werden', sagte er.

Hyperschallraketen sind eine neue Art von Waffen, die so schnell reisen, dass moderne Raketenabwehrsysteme sie nicht abfangen können.

5

Eine russische Hyperschall-Zircon-Rakete startet während eines Tests im vergangenen Jahr von der Fregatte Admiral Groshkov im Weißen Meer nördlich von RusslandBildnachweis: AP: Associated Press



5

Russlands Hyperschallwaffe soll mit mehr als 6.000 Meilen pro Stunde fliegen, was sie für US-Raketenabwehrsysteme zu schnell machtBildnachweis: Reuters

Sie werden als Hyperschall bezeichnet, weil sie mindestens die fünffache Schallgeschwindigkeit oder etwa eine Meile pro Sekunde erreichen.

Die Waffen können so modifiziert werden, dass sie nukleare Sprengköpfe tragen.

Russland und China haben ebenfalls bestätigt, dass sie an den Hochgeschwindigkeitssystemen arbeiten, von denen erwartet wird, dass sie sich in den nächsten zehn Jahren verbreiten werden.

Analysten befürchten, dass sie einen Krieg wahrscheinlicher machen werden, indem sie rivalisierende Nationen in „Haar-Trigger“-Zustände versetzen.

Laut DefenceNews konzentriert sich die US-Armee derzeit auf eine bodengestützte Hyperschallwaffenbatterie.

5

Das US-Militär hat bestätigt, dass es eine Einheit mit einer Hyperschallrakete ausrüstet. Abgebildet ist eine künstlerische Darstellung der US-Hypersonic-Rakete, des Common-Hypersonic Glide Body (C-HGB). Es ist nicht klar, ob dies die Rakete ist, die an die Einheit gesendet wird

In Zusammenarbeit mit Lockheed Martin produziert das Unternehmen die Trägerraketen, Lastwagen, Anhänger und das Kampfeinsatzzentrum, die für die Zusammenstellung eines solchen Systems erforderlich sind.

Thurgood lehnte es ab, die Einheit zu benennen, an die die erste Rakete geschickt werden würde.

Das Training werde im Oktober beginnen, sagte er, wobei mögliche Tests für Ende 2022 und Anfang 2023 geplant seien.

Es ist nicht klar, welche Rakete die Armee testen wird. Im Oktober 2020 veröffentlichte das Militär Aufnahmen eines Tests seiner Common-Hypersonic Glide Body (C-HGB)-Rakete, die mit bis zu Mach 17 oder 3,6 Meilen pro Sekunde fliegen kann.

Die Waffe soll innerhalb von sechs Zoll von ihrem beabsichtigten Ziel getroffen worden sein.

5

Die US-Armee hat letztes Jahr Aufnahmen eines Live-Tests von C-HGB veröffentlicht

Die USA befinden sich in einem Wettlauf mit Russland und China um den Einsatz der ersten einsatzfähigen Hyperschallrakete.

Die Waffen können zu Lande, zu Wasser und in der Luft abgefeuert werden und können innerhalb von Minuten einen Atomsprengkopf überall auf der Welt abfeuern.

Mit der Geschwindigkeit einer ballistischen Rakete hat die Technologie den Vorteil, dass sie wie ein Marschflugkörper leicht manövrierbar ist.

Dies macht sie schnell, genau und schwer zu erkennen.

Experten haben zuvor gewarnt, dass Nationen, die bis an die Zähne mit Hyperschallraketen bewaffnet sind, Zerstörungen in epischem Ausmaß verursachen könnten.

Hier sind drei der gruseligsten...

Stangen von Gott

día de atuendo loco en la escuela
  • Eine seltsame, aber zutiefst erschreckende Waffe wurde „Stäbe des Gottes“ genannt und basiert auf dem Konzept, von Menschenhand geschaffene Meteoriten zu erschaffen, die zum Feind geführt werden können.
  • Statt Steinstangen in der Größe von Telefonmasten zu verwenden.
  • Diese würden aus Wolfram bestehen – einem seltenen Metall, das der intensiven Hitze standhält, die beim Eintritt in die Erdatmosphäre entsteht.
  • Ein Satellit feuert die Stäbe auf die Erdatmosphäre ab, während der andere sie auf ein Ziel am Boden lenkt.
  • Sie erreichen Geschwindigkeiten von 7000 Meilen pro Stunde und schlagen mit der Kraft einer kleinen Atomwaffe auf den Boden – aber entscheidend ist, dass keine Strahlung ausfällt.
  • So bizarr es klingen mag, ein Bericht des US-Kongresses enthüllte kürzlich, dass das Militär die kinetischen Weltraumwaffen vorantreibt.

Kanonen aus geschmolzenem Metall

  • Diese faszinierende Idee wird von der US Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) entwickelt.
  • Sie wird Magneto Hydrodynamic Explosive Munition oder MAHEM genannt.
  • Diese bahnbrechende Rail-Gun kann einen Strahl geschmolzenen Metalls abfeuern, der von den stärksten Elektromagneten, die je gebaut wurden, mit mehreren hundert Meilen pro Sekunde durch den Weltraum geschleudert wird.
  • Das geschmolzene Metall kann sich dann während des Fluges in eine aerodynamische Schnecke verwandeln und ein anderes Raumfahrzeug oder einen anderen Satelliten durchdringen und eine Munition explodiert darin.

Raumschiffe

  • Die Vereinigten Staaten treiben bereits mit ihren Raumschiffen die Nase vorn, obwohl China damit beschäftigt ist, ein eigenes zu entwickeln.
  • Der streng geheime amerikanische XS-1, der von DARPA entwickelt wird.
  • Es kann die zehnfache Schallgeschwindigkeit erreichen und Raketen abfeuern.
  • Inzwischen wird im China Aerodynamics Research and Development Center in Mianyang in der Provinz Sichuan ein unbemanntes Fahrzeug entwickelt, das auch als Base 29 bekannt ist.

Richard Speier, Politologe bei der RAND Corporation, einer Forschungsorganisation, sagte, die Hochgeschwindigkeitswaffen könnten Nationen dazu bringen, 'trigger-happy' zu werden.

Die Verbreitung von Hyperschall-Raketen würde die Chancen eines strategischen Krieges erhöhen, sagte Speier in einem Bericht aus dem Jahr 2017 über die Technologie.

Es würde den Nationen einen Anreiz geben, schießwütig zu werden.

Die RAND Corporation sagte, sie sei zutiefst besorgt über das Risiko, dass kleine Nationen die Technologie in die Hände bekommen könnten.

China, die USA und Russland sollten sich umgehend zu einem Abkommen über die Nichtverbreitung von Überschallraketen verpflichten.

RAND warnte, dass uns nur noch ein Jahrzehnt bleibt, um „die potenzielle Verbreitung von Hyperschallraketen und zugehörigen Technologien erheblich zu behindern“.

Russland verfügt über den dritten erfolgreichen Test seiner 6.000 MPH Hyperschall-Zircon-Rakete Stunden nach der Inszenierung von Atomwaffenspielen

n anderen Nachrichten entwickelt das US-Militär eine Laserkanone zur Identifizierung von Terroristen, indem es ihren Herzschlag aus einer Entfernung von 200 Metern scannt.

Das 550 Millionen US-Dollar teure Atombomberflugzeug der USA, das sich vor russischen und chinesischen Raketen verstecken kann, ist fast fertig.

Und die US Navy Seals und Royal Marines wollen ihre Spezialeinheiten mit Jetpacks im Iron Man-Stil von 80 km/h ausrüsten.

Was haltet ihr von der neuen Waffe? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

10 Tipps für ein Medienpraktikum
10 Tipps für ein Medienpraktikum
Mit Amazon Prime Reading können Sie jetzt KOSTENLOS Bücher, Zeitschriften und Comics genießen
Mit Amazon Prime Reading können Sie jetzt KOSTENLOS Bücher, Zeitschriften und Comics genießen
Abonnenten von AMAZON Prime können jetzt mehr als 1.000 Bücher kostenlos lesen. Vor zwei Wochen hat der Einzelhandelsriese ein neues Programm namens Prime Reading auf den Markt gebracht, das Zugang zu mehr als tausend…
So spielen Sie den Sperrton in Windows 10 ab
So spielen Sie den Sperrton in Windows 10 ab
Bei Windows 10 konzentrierte sich Microsoft darauf, Windows schneller zu starten und herunterzufahren. Eine Reihe von Geräuschereignissen wurde eliminiert, einschließlich des Sperrgeräuschs. Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 dazu bringen, den Sperrton abzuspielen.
Fügen Sie das Sfc Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu
Fügen Sie das Sfc Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu
So fügen Sie das SFC Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu. Der Befehl sfc /scannow ist eine bekannte Methode, um eine Integritätsprüfung aller Windows 10-Systemdateien durchzuführen.
Die Office-App auf Android empfängt Sprachnotizen mit automatischer Transkription
Die Office-App auf Android empfängt Sprachnotizen mit automatischer Transkription
Microsoft setzt die Umwandlung der Office-App auf mobilen Plattformen in ein universelles, produktivitätsorientiertes All-in-One-Programm fort. Die App unterstützt bereits
60 Möglichkeiten, Ihre Community zu verbessern
60 Möglichkeiten, Ihre Community zu verbessern
Schauen Sie sich diese Ideen an, um Ihr gemeinnütziges Projekt zu starten!
Streng geheime Fortnite-Skins durchgesickert – einschließlich Travis Scott- und Astro Jack-Kostümen
Streng geheime Fortnite-Skins durchgesickert – einschließlich Travis Scott- und Astro Jack-Kostümen
Mit einem neuen Update werden BRAND neue Charakter-Skins zu Fortnite hinzugefügt – darunter zwei Travis Scott-Outfits. Die neuen Skins basierend auf dem Rapper feiern sein bevorstehendes virtuelles Konzert. T…