Haupt Technik Wie sah ein T-Rex aus, wie groß waren die Arme des Tyrannosaurus und hatte der Jurassic Park Dinosaurier tatsächlich Federn?

Wie sah ein T-Rex aus, wie groß waren die Arme des Tyrannosaurus und hatte der Jurassic Park Dinosaurier tatsächlich Federn?

DER TYRANNOSAURUS Rex war die gefürchtetste und rücksichtsloseste Tötungsmaschine, die die Natur je geschaffen hat.

¿Cómo grabas la pantalla?

Aber Wissenschaftler haben in letzter Zeit darüber diskutiert, ob der furchterregende Dinosaurier ein schuppiges Monster war oder ob er stattdessen flauschige Federn hatte? Das wissen wir…

4

Künstlerische Darstellung des Tyrannosaurus RexBildnachweis: Science Photo Library – Getty

Wie sah ein T-Rex aus?

Der Tyrannosaurus Rex war einer der größten fleischfressenden Dinosaurier, die es je gab.

Fossilien zeigen, dass das wilde Raubtier etwa 12 Meter lang und bis zu 6 Meter hoch war, mit einem kräftigen Schwanz und einem massiven Schädel.

Beute wäre von ihren konischen Zähnen zerrissen worden, und Wissenschaftler glauben, dass sie bis zu 500 Pfund Fleisch in einer Mahlzeit verschlingen würden.

In einer neuen BBC2-Dokumentation mit dem Titel The Real T-Rex with Chris Packham stellen Experten neu vor, wie der Dinosaurier basierend auf den neuesten Forschungen ausgesehen hätte.

4

Der T-Rex hatte laut einer neuen Dokumentation von Chris Packham tatsächlich Sommersprossen und rote AugenbrauenBildnachweis: BBC

Wissenschaftler in der Show behaupten, dass der T-Rex nicht nur orangefarbene Markierungen um die Augen hat – als hätte er rote Augenbrauen –, sondern auch ein biologisches Pigment gehabt haben könnte, das Sommersprossen erzeugt.

Während es in Steven Spielbergs Jurassic Park als grün dargestellt wird und ein riesiges Gebrüll hat, glauben einige Experten jetzt, dass es stattdessen schwarz war und ein kaum hörbares Grollen erzeugte.

Es wird angenommen, dass die Kreatur stattdessen mehr mit Vögeln gemein hat, nachdem die Knochen, Zähne und die Haut von Dinosauriern analysiert wurden.

4

Neue Fossilien, die in Nordamerika und Asien ausgegraben wurden, haben bewiesen, dass der T. Rex mit einer Haut bedeckt war, die wie die Schuppen moderner Reptilien aussahBildnachweis: AFP

Wie groß waren die Arme des Tyrannosaurus?

Der T-Rex mag groß und einschüchternd gewesen sein, aber seine Arme waren eigentlich eher klein.

Sie hatten zweifingrige Unterarme, die in der Lage gewesen wären, Beute zu greifen, aber sie waren nicht lang genug, um sich bis zum Maul zu strecken.

Es wird angenommen, dass seine Zähne verwendet wurden, um das Fleisch der Beute zu greifen, und dann die starken Nackenmuskeln verwendet haben, um es vom Knochen zu reißen.

Im Dung von T-Rex wurden Knochen gefunden, was darauf hindeutet, dass das Raubtier beim Essen die Knochen zerquetscht und gebrochen hat.

4

Wissenschaftler in der Dokumentation The Real T-Rex behaupten, dass der T-Rex orangefarbene Markierungen um seine Augen sowie schwarze Federn hatteBildnachweis: BBC

Hatten T-Rex-Dinosaurier Federn?

Die Idee, dass T-Rex gefiedert wurde, wurde durch die Entdeckung von Yutyrannus Huali vor fünf Jahren in China vorangetrieben.

Trotz seines Gewichts von 1,5 Tonnen hatte das furchterregende Raubtier Federn, eine Entdeckung, die der Theorie, die sein berühmter Cousin auch gehabt haben muss, Gewicht gab.

Die Real T-Rex-Dokumentation stimmt dieser Theorie zu, aber viele Experten bestehen darauf, dass der T-Rex wirklich wie die schuppige Tötungsmaschine aussah, die aus Filmen wie Jurassic Park bekannt ist.

Neue Fossilien, die in Nordamerika und Asien ausgegraben wurden, haben bewiesen, dass der T. Rex mit einer Haut bedeckt war, die wie die Schuppen moderner Reptilien aussah.

Dr. Phil Bell von der University of New England, New South Wales, sagte, das uralte Monster sei so gigantisch, dass es durch Federn überhitzt hätte.

Wann lebte der Tyrannosaurus Rex?

Das Raubtier durchstreifte in der späten Kreidezeit vor etwa 65 Millionen Jahren bewaldete Täler in Nordamerika.

Es starb das Kreide-Tertiär-Massenaussterben aus, das dafür bekannt ist, die Dinosaurier auszulöschen.

Das Aussterben soll etwa drei Viertel der Pflanzen- und Tierarten auf der Erde reduziert haben, und Wissenschaftler haben vorgeschlagen, dass dies durch einen massiven Kometen- oder Asteroideneinschlag verursacht worden sein könnte.

T-Rex besucht The Sun

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Telegram stellt Chat-Ordner und mehr vor
Telegram stellt Chat-Ordner und mehr vor
Die Telegram-App hat mit ihren Releases einen großen Meilenstein erreicht. Mit Version 2.0 für Desktop und Version 6.0 für Android können Sie jetzt Ihre Dateien organisieren
Was ist neu in Windows 10 Creators Update
Was ist neu in Windows 10 Creators Update
Hier ist das umfassendste Änderungsprotokoll für Windows 10 Creators Update RTM. Sehen Sie, was in der veröffentlichten Windows 10-Version 1703 neu ist.
Microsoft hat seine Windows-Insider-Programm-Website aktualisiert
Microsoft hat seine Windows-Insider-Programm-Website aktualisiert
Microsoft hat das Design der Website für das Windows-Insider-Programm aktualisiert. Das neue Design erklärt klar das Ziel des Programms und beschreibt es
Fügen Sie AHCI Link Power Management hinzu – Adaptive to Power Options in Windows
Fügen Sie AHCI Link Power Management hinzu – Adaptive to Power Options in Windows
So fügen Sie AHCI Link Power Management hinzu – Adaptive to Power Options in Windows 10. AHCI Link Power Management konfiguriert den Link-Energieverwaltungsmodus für
Microsoft Edge 84 Stable veröffentlicht
Microsoft Edge 84 Stable veröffentlicht
Microsoft hat heute Edge 84 für die Stable-Zweig-Benutzer veröffentlicht. Es ist eine Hauptversion des Browsers, die viele Änderungen und neue Funktionen enthält.
Der ehemalige UFO-Ermittler des MoD enthüllt den Schlachtplan, ob die Erde von Außerirdischen überfallen wurde … und es ist erschreckend
Der ehemalige UFO-Ermittler des MoD enthüllt den Schlachtplan, ob die Erde von Außerirdischen überfallen wurde … und es ist erschreckend
DIE Wahrscheinlichkeit, dass etwas vom Mars kommt, kann eine Million zu eins sein … aber lohnt es sich, das Risiko einzugehen? Nick Pope, der das UFO-Projekt des Verteidigungsministeriums leitete, glaubt, dass die Bedrohung …
Suchen Sie die Windows 11-Version in der ISO-Datei oder auf dem USB-Laufwerk
Suchen Sie die Windows 11-Version in der ISO-Datei oder auf dem USB-Laufwerk
In diesem Beitrag erfahren wir, wie Sie die Windows 11-Version in einer ISO-Datei oder auf einem USB-Laufwerk finden. Außerdem können Sie schnell sehen, welche Windows 11-Edition,