Haupt Technik Was ist die globale Erwärmung und welche Auswirkungen hat sie auf die Erde? Vom Meeresspiegelanstieg bis zur Überschwemmung

Was ist die globale Erwärmung und welche Auswirkungen hat sie auf die Erde? Vom Meeresspiegelanstieg bis zur Überschwemmung

Aufgrund der Erwärmung des Südlichen Ozeans rutschen Gletscher jetzt ins Meer, da das Eis fünfmal schneller verschwindet als in den 1990er Jahren.

Aber was genau ist die globale Erwärmung und welche Auswirkungen hat sie auf unseren Planeten? Hier ist, was wir über die vom Menschen verursachte Krise wissen und was getan wird, um sie zu bekämpfen.

3

Polare Eisschilde könnten schmelzen, wenn die globale Erwärmung außer Kontrolle gerätBildnachweis: Getty



Was ist globale Erwärmung und was hat sie verursacht?

Die globale Erwärmung beschreibt eine Reihe von Klimaänderungen, die eine Erwärmung der Erde verursachen.

Dieser Anstieg der Erdtemperatur wird oft im Zusammenhang mit dem „Treibhauseffekt“ genannt, um die Schäden zu erklären, die auf unserem Planeten angerichtet werden.



que son las cookies en mi computadora

Ohne den Treibhauseffekt wäre die Erdoberfläche im Durchschnitt etwa 60 Grad Celsius kühler und damit unbewohnbar.

Der Effekt lässt Gase ein, verhindert aber, dass Wärme aus der Erde entweicht, wie bei den Glaswänden eines Gewächshauses.

Im letzten Jahrhundert haben die Menschen jedoch den Treibhauseffekt verstärkt durch eine drastische Erhöhung des Kohlendioxidgehalts in der Atmosphäre.



Menschliche CO2-Quellen stammen aus Aktivitäten wie der Entwaldung und der Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Kohle, Öl und Erdgas.

Seit der industriellen Revolution ist die Menge an Kohlendioxid in der Atmosphäre um ein Drittel gestiegen.

Dieser schnelle Anstieg hat einen direkten Einfluss auf die Durchschnittstemperatur der Erde, mit potenziell katastrophalen Folgen.

3

Das Schmelzen könnte laut Experten einige Küstenstädte ertränken

Welche Auswirkungen hat es auf die Erde?

Der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur hat bereits nachweisbare Auswirkungen.

Es wird angenommen, dass die Treibhausgase heute höher sind als in den letzten 650.000 Jahren.

Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel und absterbende Nebelwälder stehen in direktem Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Auch der Mensch leidet bereits direkt – tödliche Hitzewellen und katastrophale Überschwemmungen werden an der Tagesordnung.

Der westantarktische Eisschild war vor einigen Jahrzehnten stabil, aber neue Beweise zeigen, dass bis zu einem Viertel davon jetzt dünner wird.

An den am stärksten betroffenen Stellen sind mehr als 100 Meter Eisdicke verloren gegangen.

Ein vollständiger Verlust des westantarktischen Eisschildes würde zu einem Anstieg des globalen Meeresspiegels um etwa fünf Meter führen.

Dieser Anstieg des Meeresspiegels würde Küstenstädte auf der ganzen Welt ertränken.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Meeresspiegel jetzt am äußersten Ende dessen ansteigt, was noch vor wenigen Jahren schrittweise vorhergesagt wurde, und der aktuelle Eisverlust soll sich jedes Jahrzehnt verdoppeln.

3

Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel und absterbende Nebelwälder stehen in direktem Zusammenhang mit dem KlimawandelBildnachweis: SWNS: South West News Service


Was tut die Welt dagegen?

Im Dezember 2015 haben die Staats- und Regierungschefs der Welt eine wegweisende Vereinbarung zur Bekämpfung des Klimawandels getroffen.

Das Pariser Abkommen baute auf der UN-Konvention auf und brachte zum ersten Mal alle Nationen im Kampf gegen einen gemeinsamen Feind zusammen.

Im Mittelpunkt des Vertrags stand die Entscheidung, die globale Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel zu verstärken, indem die globale Temperatur deutlich unter 2 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau gehalten und der Anstieg noch weiter auf 1,5 Grad Celsius begrenzt wird.

Diese Forschung wurde im Journal of . veröffentlicht Geophysikalische Forschungsbriefe.

versículos de memoria de las escrituras para niños

Es beschreibt, wie Wissenschaftler Satellitenbilder verwendeten, um die Größe der Eisschilde von 1992 bis 2017 mit Wetterinformationen zu vergleichen.

Professor Andy Shepherd, der die Studie leitete, sagte: „Ausgehend von einem Stand in den 1990er Jahren hat sich die Durchforstung in den letzten 25 Jahren zunehmend ins Landesinnere ausgebreitet – das ist glaziologisch gesehen schnell.

'Früher sprach man in geologischen Zeitskalen von der Geschwindigkeit, mit der Eis von einem Eisschild abgezogen wird, aber das wurde jetzt durch die Lebenszeit der Menschen ersetzt.'

Shepherd betonte auch, dass einige Gletscher, wie die Gletscherbecken von Pine Island und Thwaites, die Hälfte des Schmelzpunkts überschritten haben.

Diese neue Arbeit soll Forschern helfen, genauer zu bestimmen, wo der Meeresspiegel ansteigen wird, damit geeignete Vorbereitungen getroffen werden können, um die betroffenen Gebiete zu retten.

Die Unterseite der Gletscher soll schmelzen, weil das Meer zu heiß ist und nicht einmal Schneefall den Schäden entgegenwirken kann.

Es gibt weitere Anzeichen dafür, dass der Vertrag positive Veränderungen bewirkt. Frankreich hat angekündigt, bis 2040 alle Benzin- und Dieselfahrzeuge zu verbieten, während Norwegen angekündigt hat, den Verkauf von Benzin- und Dieselfahrzeugen bis 2025 zu verbieten.

Im Juni 2018 verabschiedeten die Niederlande einen Gesetzentwurf, der eine Senkung der Treibhausgasemissionen von 1990 um 95 Prozent bis 2050 vorschreibt – und damit die Ziele des Pariser Abkommens übertrifft.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

10 Tipps für ein Medienpraktikum
10 Tipps für ein Medienpraktikum
Mit Amazon Prime Reading können Sie jetzt KOSTENLOS Bücher, Zeitschriften und Comics genießen
Mit Amazon Prime Reading können Sie jetzt KOSTENLOS Bücher, Zeitschriften und Comics genießen
Abonnenten von AMAZON Prime können jetzt mehr als 1.000 Bücher kostenlos lesen. Vor zwei Wochen hat der Einzelhandelsriese ein neues Programm namens Prime Reading auf den Markt gebracht, das Zugang zu mehr als tausend…
So spielen Sie den Sperrton in Windows 10 ab
So spielen Sie den Sperrton in Windows 10 ab
Bei Windows 10 konzentrierte sich Microsoft darauf, Windows schneller zu starten und herunterzufahren. Eine Reihe von Geräuschereignissen wurde eliminiert, einschließlich des Sperrgeräuschs. Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 dazu bringen, den Sperrton abzuspielen.
Fügen Sie das Sfc Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu
Fügen Sie das Sfc Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu
So fügen Sie das SFC Scannow-Kontextmenü in Windows 10 hinzu. Der Befehl sfc /scannow ist eine bekannte Methode, um eine Integritätsprüfung aller Windows 10-Systemdateien durchzuführen.
Die Office-App auf Android empfängt Sprachnotizen mit automatischer Transkription
Die Office-App auf Android empfängt Sprachnotizen mit automatischer Transkription
Microsoft setzt die Umwandlung der Office-App auf mobilen Plattformen in ein universelles, produktivitätsorientiertes All-in-One-Programm fort. Die App unterstützt bereits
60 Möglichkeiten, Ihre Community zu verbessern
60 Möglichkeiten, Ihre Community zu verbessern
Schauen Sie sich diese Ideen an, um Ihr gemeinnütziges Projekt zu starten!
Streng geheime Fortnite-Skins durchgesickert – einschließlich Travis Scott- und Astro Jack-Kostümen
Streng geheime Fortnite-Skins durchgesickert – einschließlich Travis Scott- und Astro Jack-Kostümen
Mit einem neuen Update werden BRAND neue Charakter-Skins zu Fortnite hinzugefügt – darunter zwei Travis Scott-Outfits. Die neuen Skins basierend auf dem Rapper feiern sein bevorstehendes virtuelles Konzert. T…