Haupt Sonstiges Was ist neu in Windows 10 Creators Update

Was ist neu in Windows 10 Creators Update

Wie Sie vielleicht bereits wissen, hat Windows 10 Creators Update den Produktionszweig erreicht. Microsoft hat damit begonnen, es über den Update-Assistenten, das Media Creation Tool und ISO-Images für alle freizugeben. Sie fragen sich vielleicht, was in diesem Feature-Update enthalten ist. Hier ist das vollständigste Änderungsprotokoll.
Windows 10 Creators Update RTM-Banner

Wenn Sie Winaero folgen, müssen Sie bereits mit allen Änderungen vertraut sein, die in Windows 10 Creators Update eingeführt wurden. Hier ist das vollständige Änderungsprotokoll, das alles Neue in diesem Update abdeckt.
Wenn wir etwas vergessen haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Inhalt verstecken Hauptmerkmale und wesentliche Änderungen Verbesserungen der Benutzeroberfläche UWP-Apps Einstellungen-App Microsoft Edge Andere Änderungen Cortana Windows 10-Veröffentlichungsverlauf

Hauptmerkmale und wesentliche Änderungen

  • Neues Setup-Programm (OOBE - Out Of Box Experience) .
  • Windows Defender-Sicherheitscenter ersetzt den klassischen Win32 Windows Defender.
  • Nachtlicht (Blaulichtreduzierung) .
  • Neue App: Paint 3D .
  • USB-Audio 2.0-Unterstützung.
  • E-Book-Bereich im Windows Store .
  • EPUB-Unterstützung in Microsoft Edge .
  • Spielmodus, der die Spielleistung steigert.
  • Bluetooth-Verbesserungen: Aktualisierte Bluetooth-API mit GATT-Server, Bluetooth-LE-Peripherierolle und Unterstützung für ungepaarte Bluetooth-LE-Gerätekonnektivität.
  • Kachelgruppen (Ordner) im Startmenü .
  • Gemeinsame Erfahrung auf allen Geräten („Weitermachen, wo Sie aufgehört haben“).
  • Eine neue Tastenkombination Win + Shift + S zum Erstellen eines Screenshots eines Bildschirmbereichs in Windows 10 . Siehe auch Verknüpfung zum Erfassen des Bildschirmbereichs in Windows 10 erstellen.
  • Virtuelles (auf dem Bildschirm) Touchpad .
  • Game Bar bietet jetzt Unterstützung für Beam-Streaming.
  • Dynamische Sperre .

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

  • Neues Freigabefenster. Erfahren Sie, wie Sie vorgeschlagene Apps im Freigabebereich in Windows 10 deaktivieren.
  • Verbesserte HiDPI-Skalierung in der Microsoft Management Console (MMC) und Datenträgerverwaltung.
  • Inline-Fortschrittsbalken im Action Center .
  • Desktop-Assistenten wie „Netzlaufwerk zuordnen“ und „Aus ZIP-Datei extrahieren“ werden jetzt richtig skaliert, wenn von einem Monitor auf einen anderen gewechselt wird.
  • Der Eintrag „Taskleisteneinstellungen“ im Kontextmenü der Taskleiste, der die App „Einstellungen“ öffnet.
  • Die Schaltfläche „Alle Apps“ in Start zeigt jetzt ein Badge mit der Anzahl der neuen Apps.
  • Neuer erweiterter Skalierungsmodus pro Anwendung.
  • Mondkalender-Unterstützung im Taskleisten-Kalender-Flyout.
  • Sie können sich jetzt über das Netzwerk-Flyout mit einem VPN verbinden, nachdem Sie es ausgewählt haben.
  • Neues Standardkachellayout für Neuinstallationen.
  • Das Verhalten der Bildlaufleiste wurde für Apps verbessert, die das Creators Update SDK verwenden (Apps für 15063+).
  • Die Taskleistenlogik wurde verbessert, um robuster zu sein, wenn fehlerhafte Daten angezeigt werden.

UWP-Apps

  • Neue App „Quick Assist“.
  • Neue App „Mixed Reality“. Erfahren Sie, wie Sie Mixed Reality zu den Einstellungen in Windows 10 hinzufügen oder daraus entfernen.
  • Apps von Drittanbietern können jetzt auch während der ruhigen Stunden in Windows 10 den Alarm auslösen.
  • Apps können jetzt den Kompaktmodus implementieren (wie der „Bild-in-Bild“-Modus bei vielen Fernsehern).
  • Apps können jetzt benutzerdefinierte Gruppen für Benachrichtigungen erstellen.
  • Apps können jetzt den Zeitstempel in ihren Benachrichtigungen überschreiben.
  • Neue Rendering-Technologie für alle UWP-Apps.
  • Zuverlässigkeitsverbesserungen für UWP-Apps.

Einstellungen-App

  • Neue Kategorie „Apps“. Siehe Verwalten von Apps mit Einstellungen in Windows 10 Creators Update .
  • Neue Einstellungsseite/Kategorie „Spiele“.
  • Sie können die Apps-Liste jetzt im Startmenü ausblenden.
  • Benutzerdefinierte Akzentfarbenauswahl .
  • Benutzerdefinierte Hintergrundfarbauswahl .
  • Sie können die Möglichkeit zum Öffnen von Websites in zugehörigen Apps aktivieren oder deaktivieren, wenn diese installiert sind.
  • „Wi-Fi Sense“ und „Kostenpflichtige Wi-Fi-Dienste“ wurden auf der Seite „Wi-Fi“ zu den neuen „Wi-Fi-Diensten“ zusammengeführt.
  • Unter „Speicher“ wurde eine neue Option hinzugefügt, mit der Sie Windows ungenutzte temporäre Dateien und Dateien, die länger als 30 Tage im Papierkorb waren, entfernen lassen können. Siehe So löschen Sie temporäre Dateien automatisch in Windows 10 .
  • PCs müssen nach dem Einschalten des Entwicklermodus nicht mehr neu gestartet werden. Siehe den Artikel So aktivieren Sie Ubuntu Bash in Windows 10 .
  • Einrichten Windows Hello bietet jetzt eine visuelle Anleitung, die Ihr Gesicht in Echtzeit verfolgt.
  • Verbessertes Design auf der Seite Drucker- und Scannereinstellungen.
  • Verbessertes Design auf der Seite Speichernutzungseinstellungen.
  • Benutzerdefinierte Skalierungsfaktoren jetzt möglich. Siehe Festlegen der benutzerdefinierten Anzeigeskalierung in Windows 10 .
  • Eine neue Kategorie „Design“ in den Einstellungen.
  • „Erweiterte“ Telemetrie-/Diagnoseauswahl entfernt.
  • Viele weitere (benutzerdefinierte) Gesten für Präzisions-Touchpads, einschließlich benutzerdefinierter Tastenmakros. Siehe Learn Gestures App in Windows 10 Creators Update .
  • Sie können Windows jetzt die meisten Nicht-Store-Apps blockieren lassen oder vor der Installation eine Bestätigung anfordern. Siehe Auswählen, wo Apps in Windows 10 installiert werden können .
  • Unter „Neustarteinstellungen“ können Sie jetzt festlegen, dass Windows Update vor dem Neustart weitere Benachrichtigungen anzeigt. Siehe Aktivieren von Update-Neustartbenachrichtigungen in Windows 10 .
  • Windows Update hat ein neues Symbol, das dem Umriss des Windows-Logos mit zwei kreisenden Pfeilen darin ähnelt. Windows 10 Update-Symbol
  • .

Microsoft Edge

  • Edge öffnet jetzt den Bereich „Verbinden“, wenn Sie auf „Medien auf Gerät übertragen“ klicken.
  • Verbessert das Verhalten der Funktion „Auf Seite suchen“, um das gefundene Ergebnis zentraler auf der Seite anzuzeigen.
  • eBook Reader (inkl. Vorlesen von Büchern) .
  • Blitz automatisch blockiert.
  • Vollfarbiges Emoji.
  • WebRTC 1.0 jetzt standardmäßig aktiviert.
  • H.264/AVC ist jetzt standardmäßig für RTC aktiviert.
  • Rückstellungsunterstützung.
  • Chakra JIT ist standardmäßig nicht außerhalb des Prozesses.
  • Unterstützung für SharedArrayBuffer und WebAssembly hinter dem Flag Experimental JavaScript Features.
  • Web Notes hat ein neues Symbol und funktioniert jetzt wie Ink Workspace.
  • Eine neue Funktion - Registerkarten beiseite legen.
  • Neue PDF-Symbolleiste mit Suche.
  • Verbesserte Leistung, Zuverlässigkeit und Unterstützung für heutige und zukünftige Webstandards und neue Technologien.
  • Sie können jetzt Favoriten aus und in eine Datei importieren und exportieren.
  • Neben 'Alt + D' und 'F6' können Sie jetzt auch 'Strg + O' verwenden, um den Fokus auf die Adressleiste zu verschieben.
  • Wenn Sie die Erweiterung „uBlock Origin“ verwenden, fordert Edge nicht mehr auf, Websites herunterzuladen, anstatt sie zu öffnen.

Andere Änderungen

  • Die Erkennung von Windows Hello wurde verbessert.
  • Verbesserte Videowiedergabequalität auf dem Zielgerät bei Verwendung von Miracast zur Verbindung zwischen einem High-DPI-PC und einem anderen High-DPI-Gerät.
  • Der Registrierungseditor hat eine Adressleiste mit Unterstützung für Kurzschreibweise und Hotkeys. .
  • Änderungen an der Tastenkombination für die Sprachausgabe.
  • Die Sprachausgabe kann jetzt den Kontext des Gelesenen erklären.
  • OAuth wird jetzt für Yahoo Mail-Konten unterstützt.
  • Viele Übersetzungen verbessert. Siehe Herunterladen von MUI für Windows 10 Creators Update (Sprachpakete für Build 15063) .
  • Regenbogenflaggen-Emoji hinzugefügt.
  • Unterstützung für Raumklang (z. B. Dolby Atmos).
  • Windows reagiert jetzt besser, wenn Win + L gedrückt wird, wenn ein Spiel im Vollbildmodus gespielt wird.
  • Der Alt + F4-Dialog zum Herunterfahren wurde verbessert, um DPI-Änderungen mit externen Monitoren besser zu handhaben.
  • Aktualisierte erweiterte Eigenschaften in der Sound-Systemsteuerung, damit Sie 24 und 32 Bit bei 176400 Hz und 16, 24 und 32 Bit bei 352800 Hz als Standardformat für Geräte auswählen können, die dies unterstützen.
  • Das Kontrollfeld „Trusted Platform Module Management“ wurde aktualisiert, um weitere Informationen bereitzustellen, wenn das TPM „nicht einsatzbereit“ oder „einsatzbereit, mit eingeschränkter Funktionalität“ ist.
  • Das Snipping-Tool kann jetzt komplett ohne Maus verwendet werden. Sehen Erfassen Sie einen Screenshot mit dem Snipping Tool nur mit der Tastatur .
  • Bei der Installation von Bash auf Ubuntu unter Windows wird jetzt Version 16.04 anstelle von 14.04 installiert.
  • Viele, viele WSL-Verbesserungen führen zu besserer Kompatibilität - zum Beispiel |_+_| funktioniert jetzt.
  • Sie können jetzt Windows-Binärdateien über eine WSL-Eingabeaufforderung starten.
  • ... und Linux-Binärdateien von Windows durch Aufruf von 'bash.exe -c '. Siehe Linux-Befehle von der cmd.exe-Eingabeaufforderung in Windows 10 ausführen.
  • Der Kontextmenüeintrag „Befehlsfenster hier öffnen“ wurde durch „PowerShell-Fenster hier öffnen“ ersetzt. Siehe Windows 10 Build 14986 ersetzt die Eingabeaufforderung überall durch PowerShell .
  • Die Eingabeaufforderung wurde standardmäßig durch PowerShell im Win + X-Menü ersetzt - dasselbe im erweiterten Kontextmenü des Datei-Explorers. Siehe die folgenden Artikel:

    - Eingabeaufforderung zum Kontextmenü in Windows 10 Creators Update hinzufügen
    – Eingabeaufforderung wieder zum Win+X-Menü in Windows 10 Creators Update hinzugefügt
    - Entfernen Sie das Open PowerShell-Fenster hier aus dem Kontextmenü in Windows 10



  • Wenn Sie Wi-Fi ausschalten, können Sie es jetzt so einstellen, dass es sich nach einem Timer automatisch wieder einschaltet.
  • Kann jetzt alle Audiosignale auf Mono einstellen.
  • Sie können Microsoft jetzt daran hindern, Diagnosedaten zu verwenden, um ein maßgeschneidertes Erlebnis bereitzustellen.
  • Auf Geräten mit mehr als 3,5 GB Speicher werden Diensthosts in einzelne Prozesse aufgeteilt. Sehen Warum viele Svchost.exe in Windows 10 Creators Update ausgeführt werden und Legen Sie den Split-Schwellenwert für Svchost in Windows 10 fest.
  • Verbesserte Präzisions-Touchpad-Erkennung für Links- und Rechtsklicks, Zwei-Finger-Tipps, verbesserte Pin-to-Zoom- und Zwei-Finger-Tap-Erkennung.
  • Verbesserte Erkennung für 3-Finger-Gesten für Präzisions-Touchpads.
  • Verbesserte Bildraten, wenn die Spielleiste in Spielen im Vollbildmodus angezeigt wird.
  • Wi-Fi Calling wurde hinzugefügt.
  • Verbesserte Skalierung für Spiele, die ein anderes Seitenverhältnis als die native Bildschirmauflösung haben.
  • Blindenschrift.
  • Ink Workspace: verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit sowie kleine Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit .
  • Sie können jetzt die Skalierung in virtuellen Hyper-V-Maschinen überschreiben.
  • Hyper-V-Instanzen merken sich jetzt Ihre Zoomstufe für die nächste Sitzung.
  • Sie können jetzt die Größe von Hyper-V-Fenstern im erweiterten Sitzungsmodus ändern.

Cortana

  • Sie können Cortana jetzt so einstellen, dass es nicht zuhört, wenn Windows + C verwendet wird.
  • Wenn Sie in Cortana nach einer App suchen, werden Ihnen jetzt Befehle angezeigt, die in dieser App funktionieren.
  • (Cortana) Zeitbasierte Erinnerungen können jetzt monatlich oder jährlich wiederholt werden.
  • Cortana kann Ihr Gerät jetzt herunterfahren, neu starten und sperren.
  • Cortana kann jetzt die Lautstärke Ihres Geräts ändern.
  • Wenn das Gerät im Leerlauf ist, wird durch das Sagen von „Hey Cortana“ eine Vollbild-Benutzeroberfläche angezeigt, die für das Lesen über große Entfernungen optimiert ist.

Windows 10-Veröffentlichungsverlauf

Das ist es. Vielen Dank dafür Reddit .

cuales son algunos actos de bondad
EMPFOHLEN: Klicken Sie hier, um Windows-Probleme zu beheben und die Systemleistung zu optimieren

Unterstütze uns



Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können dazu beitragen, dass die Website Ihnen weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bietet, indem Sie diese Optionen verwenden:

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte über die Schaltflächen unten. Es wird Ihnen nicht viel abverlangen, aber es wird uns helfen zu wachsen. Danke für deine Unterstützung!

ps4 edición limitada call of duty



Werbung

Autor:Sergej Tkachenko

Sergey Tkachenko ist ein Softwareentwickler aus Russland, der Winaero im Jahr 2011 gegründet hat. In diesem Blog schreibt Sergey über alles, was mit Microsoft, Windows und populärer Software zu tun hat. Folgen Sie ihm weiter Telegramm , Twitter , und Youtube . Alle Beiträge von Sergey Tkachenko anzeigen

AutorSergej TkachenkoVeröffentlicht am7. April 201720. August 2020Kategorien Windows 10 Stichworte , Windows 10 Creators Update Änderungsprotokoll , Windows 10 Creators Update RTM , Windows 10 Creators Update Was ist neu

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Das nächste Handy von Motorola ist durchgesickert – und es könnte BESSER aussehen als Ihr iPhone oder Samsung
Das nächste Handy von Motorola ist durchgesickert – und es könnte BESSER aussehen als Ihr iPhone oder Samsung
LEAKED-Spezifikationen für das kommende Handy von Motorola haben dazu geführt, dass einige ziemlich beeindruckende Renderings erstellt wurden. Das Motorola Edge+ wird voraussichtlich das 5G-Flaggschiff-Smartphone des Unternehmens sein, das …
Deaktivieren Sie den Ausführungsdialog in Windows 10
Deaktivieren Sie den Ausführungsdialog in Windows 10
So deaktivieren Sie den Ausführungsdialog in Windows 10 und verhindern, dass Benutzer darauf zugreifen. Der Ausführen-Dialog ist eine der ältesten Windows-Funktionen. Sein Strom
Kategorie: Microsoft Edge
Kategorie: Microsoft Edge
So geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Festplattenlaufwerk frei, indem Sie die Windows-Ruhezustandsdatei komprimieren
So geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Festplattenlaufwerk frei, indem Sie die Windows-Ruhezustandsdatei komprimieren
Beschreibt, wie Sie Speicherplatz auf Ihrem Festplattenlaufwerk freigeben, indem Sie die Windows-Ruhezustandsdatei komprimieren
Destiny 2-Update-Roadmap – alle neuen Features, Spielmodi und Fixes, die 2018 zu erwarten sind
Destiny 2-Update-Roadmap – alle neuen Features, Spielmodi und Fixes, die 2018 zu erwarten sind
BUNGIE hat alle bevorstehenden Änderungen bekannt gegeben, die wir im Laufe des Jahres 2018 in zukünftigen Destiny 2-Updates erwarten können. Das Unternehmen hat seine Entwicklungs-Roadmap veröffentlicht, die einen ersten…
Deaktivieren Sie den App-Zugriff auf Kontoinformationen in Windows 10
Deaktivieren Sie den App-Zugriff auf Kontoinformationen in Windows 10
Neuere Windows 10-Builds können so konfiguriert werden, dass sie dem Betriebssystem und den Apps den Zugriff auf Ihren Kalender erlauben oder verweigern. Es ist möglich, anzupassen, welche Apps seine Daten verarbeiten können.
Fix Startmenü in Windows 10 mit einem Klick
Fix Startmenü in Windows 10 mit einem Klick
Hier ist eine schnelle Möglichkeit, verschiedene Probleme mit dem Startmenü in Windows 10 mit nur einem Klick zu beheben.