Haupt Technik Welche iPhones sind 2020 „veraltet“ und „gefährlich“? Die vollständige Liste

Welche iPhones sind 2020 „veraltet“ und „gefährlich“? Die vollständige Liste

WENN SIE ein alterndes iPhone haben, möchten Sie vielleicht einen Blick auf diese Liste der 'veralteten' Handys werfen.

Apple schickt einigen seiner älteren Modelle keine Software-Updates mehr, und diejenigen ohne die neuesten Upgrades sind laut Experten „unglaublich gefährlich“.

Das liegt daran, dass sie keine Sicherheitsupdates mehr vom kalifornischen Tech-Titanen erhalten und so Hackern ausgesetzt sind.

Tech-Giganten schneiden regelmäßig ältere Geräte ab, da es nicht praktikabel ist, alle Telefone ständig zu aktualisieren – aber es gefährdet langfristige Benutzer.

'Nicht unterstützte Software und Geräte sind für Verbraucher unglaublich gefährlich, da es keinen Schutz vor Cyberkriminellen gibt', sagte Brian Higgins, Sicherheitsspezialist bei Comparitech.com, gegenüber The Sun.

juegos de interior de un minuto

'Nicht nur, dass alle Sicherheitslücken in der kriminellen Gemeinschaft allgemein bekannt sind, Benutzer können auch keine Antivirensoftware herunterladen, um sich davor zu schützen.'

Welche iPhones sind 2020 „veraltet“?

3

Zu den von Apple nicht mehr unterstützten Mobilteilen gehört das iPhone 6, das 2015 in die Regale kamBildnachweis: Alamy

Apple hat bereits bestätigt, für welche iPhones es 2020 Updates bereitstellen wird – und für welche nicht.

Zu den nicht mehr unterstützten gehört das iPhone 6, das 2015 in die Regale kam.

Tatsächlich ist jedes iPhone-Modell, das älter als das 6 ist, in Bezug auf Software-Updates jetzt „veraltet“.

Das bedeutet das iPhone 5C, 5S, 5, 4S, 4, 3GS, 3G und natürlich das Original iPhone von 2007.

Alle sind daher anfällig für Cyber-Gauner, da sie auf immer veralteter Software hängen bleiben.

Es gibt nicht viel, was Sie tun können, um sich über den Kauf eines neuen iPhones hinaus zu sparen – oder extrem wachsam gegenüber Cyber-Angriffen zu bleiben.

Wir haben hier eine Anleitung, wie Sie sich vor Malware und anderen Viren schützen können.

Welche iPhones werden 2020 unterstützt?

3

Das im letzten Jahr erschienene iPhone 11 Pro Max ist eines von mehr als einem Dutzend Handys, für die Apple regelmäßig Sicherheitsupdates bereitstelltBildnachweis: Alamy

Jedes iPhone-Modell, das neuer als das iPhone 6 ist, kann iOS 13 herunterladen – die neueste Version der mobilen Software von Apple.

Das ist seit September auf dem Markt und ist das Gateway, über das die Cupertino-Firma Sicherheitsupdates an iPhones auf der ganzen Welt sendet.

Die Liste der unterstützten Geräte für 2020 umfasst das iPhone SE, 6S, 7, 8, X (zehn), XR, XS, XS Max, 11, 11 Pro und 11 Pro Max.

Auch verschiedene 'Plus'-Versionen jedes dieser Modelle erhalten noch Apple-Updates.

Gerüchte besagen, dass die iPhones, für die Apple im Jahr 2020 die Unterstützung festlegt, auch die Möglichkeit haben, auf iOS 14 zu aktualisieren, das im September erwartet wird.

Das bedeutet, dass Sie bis zum Start von iOS 15 ein Jahr später, im September 2021, vor Hackern geschützt sind.

Sie können auf die neueste iOS-Software aktualisieren, wenn Ihr Mobiltelefon dies unterstützt.

Um das Modell und die Softwareversion Ihres iPhones anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Info.

Warum es gefährlich ist, Ihr altes iPhone weiter zu verwenden

3

Die Verwendung sehr alter Smartphones kann Sie einem ernsthaften Risiko von Hack-Angriffen aussetzenBildnachweis: Getty Images – Getty

Ideas de venta de pasteles para recaudación de fondos

Wenn Sie ein altes iPhone verwenden, riskieren Sie verheerende Hack-Angriffe.

Das sagen Top-Cyberexperten, die letzte Woche in Interviews mit The Sun jeden mit älteren Modellen aufgefordert haben, auf neue, sicherere Geräte umzusteigen.

Hacks können Sie ausspionieren oder Ihre privaten Daten stehlen.

Und einige Telefone können 'alt' sein, da sie nach nur ein oder zwei Jahren keine Software-Updates mehr erhalten.

Hacker betrachten diese alten Geräte als leichte Ziele und können Ihr Telefon auf viele verschiedene Arten angreifen.

'Durch die Verwendung älterer Modelle, die Upgrades auf das neueste Betriebssystem von Android oder iPhone nicht mehr unterstützen, können Benutzer ausspioniert oder ihre Informationen gestohlen werden', sagte Ciaran Byrne, Cyber-Experte bei edgescan.

„Zu den Risiken gehören bösartige Likes, die per SMS oder WhatsApp gesendet werden, virenverseuchte Apps, die im AppStore und Play Store verfügbar sind, und sogar Angreifer, die sich in unmittelbarer Nähe über Bluetooth mit dem Gerät verbinden.

'Neuere Telefone und neuere Betriebssystem-/Android-Versionen werden für jeden dieser Angriffe Schutz bieten, da die Entwickler den Code aktualisiert haben, um sie zu verhindern.'

Sie können im Internet surfen und werden gehackt – und Ihr altes Gerät verfügt nicht über den erforderlichen Schutz, um dies zu stoppen.

„Benutzer solch veralteter Geräte sind dann durch Angriffe gefährdet, wenn sie beispielsweise nur auf der falschen Website surfen“, sagt Martin Jartelius, Cyber-Experte bei Outpost24.

'Die Lebensdauer eines Geräts wird nicht mehr davon bestimmt, wie lange ein Telefon technisch funktioniert, sondern wie lange ein Unternehmen Updates und Wartung bereitstellt.'

Es ist wichtig, online zu überprüfen, ob Ihr Gerät noch Software-Updates empfängt.

Ist dies nicht der Fall, ist es laut Cyberexperten am besten, auf ein neueres Gerät umzusteigen, das noch Sicherheitspatches erhält.

Geheimes Design für Apples leistungsstärkstes iPad mit der Triple-Kamera des iPhones könnte durchgesickert sein

In anderen Nachrichten, Apple letzte Woche gewarnt dass ein neues EU-Gesetz, das iPhone-Besitzer letztendlich dazu zwingt, das Ladegerät wieder zu wechseln, eine „E-Müll“-Krise auslösen würde.

Deshalb ist es gefährlich, Ihr sehr altes iPhone, Samsung- oder Android-Handy weiter zu verwenden.

Und es wird erwartet, dass Samsung in wenigen Wochen das weltweit erste 5G-Tablet vorstellen wird.

Machen Sie sich Sorgen, dass Ihr iPhone veraltet ist? Lass es uns in den Kommentaren wissen!



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

GTA 5 Online hat eine GEHEIME UFO-Mission, auf die niemand zugreifen kann
GTA 5 Online hat eine GEHEIME UFO-Mission, auf die niemand zugreifen kann
Spieler von GRAND Theft Auto 5 haben jetzt im Online-Multiplayer-Modus des äußerst beliebten Spiels Zugriff auf eine neue Mission mit UFO-Thema. Die Mission, die Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde, fordert die Spieler auf, ...
Systemsymbole in der Taskleiste in Windows 10 anzeigen oder ausblenden
Systemsymbole in der Taskleiste in Windows 10 anzeigen oder ausblenden
In Windows 10 gibt es eine Reihe von Systemsymbolen im Infobereich der Taskleiste (Taskleiste). Zu diesen Symbolen gehören Lautstärke, Netzwerk...
Fortnite heruntergefahren? Große Urheberrechtsklage des rivalisierenden Titels PUBG wurde endlich eingestellt
Fortnite heruntergefahren? Große Urheberrechtsklage des rivalisierenden Titels PUBG wurde endlich eingestellt
Es könnte ein Fall des letzten Battle Royale-Spiels gewesen sein, da der Schöpfer von PlayerUnknowns Battlegrounds (PUBG) den Rivalen Fortnite verklagte und Zweifel an der Zukunft der massiven Bevölkerung aufkommen ließ…
Huawei Mate 20 Pro-Angebote – günstige EE-, O2- und Vodafone-Verträge, die nur 23 £ pro Monat kosten
Huawei Mate 20 Pro-Angebote – günstige EE-, O2- und Vodafone-Verträge, die nur 23 £ pro Monat kosten
DAS NEUESTE Flaggschiff-Smartphone von Huawei ist da – und es gibt bereits einige tolle Schnäppchen. Wir haben einige der verlockendsten mit vielen verschiedenen Verträgen für verschiedene B…
Erschreckende riesige Schlupfwespen, die Eier IN Baby-Insekten legen, indem sie in Afrika einen 'Sexstich' entdeckt haben
Erschreckende riesige Schlupfwespen, die Eier IN Baby-Insekten legen, indem sie in Afrika einen 'Sexstich' entdeckt haben
Eine schreckliche Riesenwespe, die ihr Leben beginnt, indem sie sich aus einer anderen Kreatur herausfrisst, wurde in Afrika entdeckt. Das Biest ist zehnmal größer als eine durchschnittliche britische Wespe und legt seine Eier in…
Parallels Desktop unterstützt jetzt vTPM für Windows 11 auf Macs
Parallels Desktop unterstützt jetzt vTPM für Windows 11 auf Macs
Parallels, das Unternehmen hinter einem beliebten Virtualisierungsdienst, Parallels Desktop, hat Version 17.1 mit wichtigen Verbesserungen für diejenigen veröffentlicht, die es möchten
Fix Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen in Windows 10 einzugeben
Fix Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen in Windows 10 einzugeben
So beheben Sie „Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen einzugeben“ in Windows 10 Windows 10 zeigt die Meldung „Klicken Sie hier, um Ihre neuesten Anmeldeinformationen einzugeben“