Haupt Technik Warum hat Concorde aufgehört zu fliegen und wie schnell flog sie?

Warum hat Concorde aufgehört zu fliegen und wie schnell flog sie?

CONCORDE war einst das letzte Wort im Luxusflug und hält bis heute den Rekord für die schnellste Atlantiküberquerung mit einem Verkehrsflugzeug.

Die Flotte wurde 2003 ausgemustert – aber das berühmte Flugzeug ist heute in einer Reihe von Museen in Großbritannien und auf der ganzen Welt zu sehen.

2

Der Überschall-Passagierjet Concorde wurde 27 Jahre lang für kommerzielle Flüge eingesetztBildnachweis: Alamy



Wann wurde Concorde im Ruhestand?

Am 10. April 2003 gaben Air France und British Airways bekannt, dass sie ihre Flotte von Concorde-Flugzeugen stilllegen würden.

Air France machte ihren letzten Flug am 27. Juni, während British Airways ihre Flotte am 24. Oktober nach einer Abschiedstour zurückzog.



Die Concorde war 27 Jahre im Dienst und hatte ihren ersten kommerziellen Flug am 21. Januar 1976 durchgeführt.

Warum wurde Concorde im Ruhestand?

Air France und British Airways machten niedrige Passagierzahlen und steigende Wartungskosten verantwortlich.

Die Passagierzahlen gingen zurück, nachdem eine Air France Concorde wenige Minuten nach dem Start in Paris im Juli 2000 abgestürzt war und alle 109 Menschen an Bord und vier am Boden getötet wurden.



Das Flugzeug überrollte ein Stück Metall auf der Landebahn, wobei ein Reifen platzte, wodurch sich der Treibstofftank beim Abheben entzündete.

Die Anschläge vom 11. September 2001 hatten auch schwerwiegende Auswirkungen auf die Zahl der Menschen, die sich für das Fliegen entschieden.

que es el modo oscuro en facebook messenger

Die Betreiber machten auch steigende Wartungskosten verantwortlich. Obwohl es bei seinem Start fortschrittlich war, waren 30 Jahre in den Flugzeugen veraltet und teuer im Betrieb.

Als die Concorde in den Ruhestand ging, war sie das einzige Flugzeug der British Airways-Flotte, das einen Flugingenieur benötigte.

2

Concorde hatte eine durchschnittliche Reisegeschwindigkeit von 1.155 MPH, mehr als doppelt so schnell wie konventionelle FlugzeugeBildnachweis: Alamy

Wie schnell könnte es fliegen?

Das Flugzeug konnte eine Höchstgeschwindigkeit erreichen, die mehr als doppelt so hoch war wie die Schallgeschwindigkeit.

Dies entspricht etwa 1.354 Meilen pro Stunde.

Wo sind die ausgemusterten Concorde-Flugzeuge?

Zwanzig Concorde-Flugzeuge wurden in Frankreich und Großbritannien gebaut - sechs Prototypen- und Entwicklungsflugzeuge und 14 Serviceflugzeuge, die von Air France und British Airways betrieben wurden.

Die letzte gebaute und letzte fliegende Concorde wurde im Oktober 2017 im Aerospace Bristol Museum, einem neuen 19 Millionen Pfund teuren Zentrum in Filton, ausgestellt.

Die Concorde Nummer 216 wurde von Ingenieuren von British Airways und Airbus in ihr neues Zuhause gebracht, die das ikonische Flugzeug über den Filton Airfield und eine Rampe in den neuen speziell gebauten Hangar schleppten.

Filton war der Ort, an dem die Hälfte der Concordes gebaut wurde, die anderen in Toulouse.

Die sechs anderen ausgemusterten BA-Serviceflugzeuge sind am Flughafen Heathrow, am Flughafen Manchester, am Flughafen Barbados, im National Museum of Flight in der Nähe von Edinburgh, im Museum of Flight in Seattle und im New Yorker Intrepid Sea-Air-Space Museum ausgestellt.

Air France hatte auch sieben Service-Jets, aber einer stürzte ab und ein anderer wurde für Ersatzteile zerlegt.

Die fünf noch intakten Exemplare sind im Smithsonian National Air and Space Museum am Flughafen Dulles in Washington DC, im Sinsheim Auto & Technik Museum in Deutschland, im Airbus-Werk in Toulouse, im Air and Space Museum in Le Bourget und am Flughafen Charles de Gaulle zu sehen in der Nähe von Paris.

ideas únicas de recaudación de fondos para escuelas

Die beiden originalen Flugzeugprototypen, Nummern 001 und 002, sind im französischen Museum für Luft- und Raumfahrt in Le Bourget und im Fleet Air Arm Museum in Yeovilton ausgestellt.

Zwei Vorserienflugzeuge, Nummern 101 und 102, befinden sich jetzt im Imperial War Museum in Duxford und am Flughafen Orly in Paris.

Zwei zu Testzwecken gebaute Entwicklungsflugzeuge mit den Nummern 201 und 202 sind im Airbus-Werk in Toulouse und im Brooklands Museum in Weybridge zu sehen.

Gab es Versuche, Concorde zu retten?

2003 gab Sir Richard Branson bekannt, dass Virgin Atlantic am Kauf der Flotte interessiert sei.

Branson schrieb später, dass Virgin Atlantic die Flotte noch viele Jahre lang führen wollte, aber es wurde keine Einigung erzielt.

Anfang dieses Jahres wurde bekannt gegeben, dass Club Concorde die Mittel für den Kauf und die Restaurierung eines Concorde-Flugzeugs mit dem Ziel aufgebracht hat, es bis 2019 zum 50. Jahrestag des ersten Testflugs des Flugzeugs wieder in Betrieb zu nehmen.

Wie sieht die Zukunft des Überschallflugs aus?

Im Jahr 2016 kündigte Sir Richard Branson Pläne an, einen neuen Überschall-Passagierjet namens Concorde II zu starten, der angeblich in nur dreieinhalb Stunden von London nach New York fliegen soll.

Der Unternehmer arbeitet mit dem amerikanischen Startup Boom zusammen, um das Überschallflugzeug XB-1 zu entwickeln, das das schnellste zivile Flugzeug aller Zeiten sein soll.

Alles darüber erfahren Sie hier.

Im September 2017 gaben die US-Raumfahrtbehörde Nasa und der Flugzeughersteller Lockheed Martin bekannt, dass sie 290 Millionen Pfund in die Entwicklung des QueSST-Jets investiert haben, der in drei Stunden über den Atlantik fliegen und viel leiser sein könnte als Concorde.

Es wird angenommen, dass Testflüge bereits 2021 beginnen könnten.



Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Nachrichtenteam von The Sun Online? Mailen Sie uns an tips@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So legen Sie das Standard-Tastaturlayout in Windows 10 fest
So legen Sie das Standard-Tastaturlayout in Windows 10 fest
Neuere Windows 10-Builds verfügen über eine neue Seite „Region & Sprache“ in der App „Einstellungen“. Hier erfahren Sie, wie Sie mit diesen neuen Optionen das Standard-Tastaturlayout in Windows 10 festlegen.
So führen Sie neue Opera-Versionen im privaten Modus über die Befehlszeile oder eine Verknüpfung aus
So führen Sie neue Opera-Versionen im privaten Modus über die Befehlszeile oder eine Verknüpfung aus
Beschreibt, wie Sie Chromium-basiertes Opera im privaten Modus über eine Verknüpfung oder Befehlszeile ausführen.
Nintendo Switch OLED vs Switch vs Switch Lite – Preis, Spezifikationen und Preis-Leistungs-Verhältnis
Nintendo Switch OLED vs Switch vs Switch Lite – Preis, Spezifikationen und Preis-Leistungs-Verhältnis
Erwägen Sie den Kauf eines Nintendo Switch, sind sich aber nicht sicher, für welchen Sie sich entscheiden sollten? Hilfe ist in Sicht! Wir haben die wichtigsten Unterschiede zwischen Nintendo Switch, Nintendo Switch Lite und dem neuen…
Entfernen Sie die Schaltfläche „Suchregisterkarten“ aus der Titelleiste von Google Chrome
Entfernen Sie die Schaltfläche „Suchregisterkarten“ aus der Titelleiste von Google Chrome
So entfernen Sie die Schaltfläche „Suchregisterkarten“ aus der Google Chrome-Titelleiste, wenn Sie mit dieser Änderung nicht zufrieden sind. Google hat die aktiviert
Edge Dev 90.0.810.1 ist mit anpassbaren vertikalen Registerkarten erhältlich
Edge Dev 90.0.810.1 ist mit anpassbaren vertikalen Registerkarten erhältlich
Microsoft veröffentlicht Edge Dev 90.0.810.1 für Insider mit vielen Korrekturen und einigen neuen Funktionen. Wenn Sie die Dev-Channel-Browserversion ausführen, können Sie
Windows 10 Your Phone App ermöglicht jetzt das Tätigen von Anrufen vom PC zu Android-Benutzern
Windows 10 Your Phone App ermöglicht jetzt das Tätigen von Anrufen vom PC zu Android-Benutzern
Microsoft führt eine neue Funktion der Your Phone-App für Windows 10-Benutzer ein. Nach dem Testen im Fast Ring besteht die Möglichkeit, vom PC aus zu telefonieren
Warum erhalte ich keine SMS?
Warum erhalte ich keine SMS?
Wenn Sie Probleme beim Empfangen von Texten auf Ihrem iPhone oder Android-Handy haben, keine Panik. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Problem zu beheben und zu beheben, unabhängig von Ihrem Betriebssystem…